Stellungnahme von Massoth zum RC3

Quelle: Massoth

Massoth hat zu dem Aus des RC3 bei LGB folgende Stellungnahme veröffentlicht:

Abkündigung der 2,4GHz Funkfernsteuerung RC-3 (LGB 55017/Navigator und 55077/Funkempfänger) für die Märklin CS3 Digitalzentrale

Nachdem Massoth den seit Jahren bewährten DiMAX Navigator und den dazu gehörenden DiMAX Funkempfänger mit der zukunftsweisenden 2,4GHz-Technik für DCC Zentralen ausgestattet hatte, wurde in Kooperation mit Märklin/LGB ein Projekt initiiert, welches auch den Betrieb dieses Funksystems mit der CS3 Zentrale ermöglichen sollte.

Dieses sehr aufwändige und zeitintensive Entwicklungsprojekt wurde nun von unserem Kooperationspartner Gebr. Märklin & Cie. GmbH eingestellt und inzwischen auch an den Fachhandel sowie die Modell- und Gartenbahnpresse kommuniziert. Dabei könnte der Eindruck entstehen, dass Massoth nicht in der Lage ist, die geforderten Qualitätsstandards zu erfüllen.

Dass dieses Projekt im derzeitigen Entwicklungsstand noch nicht den von uns und auch vom Endkunden erwarteten Anforderungen entspricht ist eine Tatsache, die nicht von der Hand zu weisen ist. Allerdings liegt die Ursache dafür nicht nur bei der Entwicklungsabteilung der Massoth Elektronik GmbH. In dem besonders komplexen Systemaufbau für das Märklin CS3-System sorgt der Funk-Chip bis heute für Probleme.

Mitarbeiter und Geschäftsleitung der Massoth Elektronik GmbH bedauern das Scheitern dieser Entwicklung sehr, wäre es doch ein großer Schritt an Bewegungsfreiheit für CS-3 Nutzer, also nicht nur für LGB-Gartenbahner sondern auch für Freunde der Marken Märklin und Trix geworden.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Information Handel und Endkunden den Grund für die Abkündigung der RC/3 Komponenten darlegen konnten und werden auch weiterhin an der  Durchsetzung unserer gesteckten Ziele und deren Lösung arbeiten.

Die Zeit unserer Mitarbeiter werden wir nun zukunftsorientiert in unsere Produkte investieren um Händlern und Endkunden immer Massoth-Produkte am Puls der Zeit anbieten zu können. Die DiMAX-Komponenten für DCC-Zentralen werden weiterhin verfügbar sein.“

Quelle: Daniel Massoth

Link-Tipp: www.massoth.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Digital, LGB, Massoth verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.