RhB-Bahnhöfe sind bereit für die Elektromobilität

Quelle: Rhätische Bahn

In einer Pressemitteiliung informiert die Rhätische Bahn über ihre Aktion für die Elektromobilität: Repower und die Rhätische Bahn (RhB) haben elf Bündner Bahnhöfe mit PLUG’N ROLL-Ladestationen ausgerüstet. Mit dem neuen Angebot an touristisch wichtigen Bahnhöfen wird der wachsenden Nachfrage nach Ladepunkten für Elektroautos Rechnung getragen. Diese Woche wurde die Ladestation am Bahnhof Davos Platz eröffnet. Auch für müde E-Biker gibt es bald ein neues Angebot.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorbild | Verschlagwortet mit RhB | Kommentare deaktiviert für RhB-Bahnhöfe sind bereit für die Elektromobilität

BR 143/243 von Gi.Co.Modell [Update]

Gi.Co. Model bietet den ersten fünf Vorbestellern die BR143 für 999,00 Euro an – Quelle: Gi.Co.Modell [b]

Der italienische Kleinserienhersteller Gi.Co.Model plant ein Modell der BR 143/243 der Deutschen Bahn auf den Markt zu bringen. Sergio Giordano (Gi.Co.Model) und Enrico Pasquini haben die E-Lokomotive im Maßstab von etwa 1:27 entworfen. Nach Angaben von Gi.Co.Modell soll die Lok mit Modellen von PIKO und LGB kompatibel sein. Der Aufbau der Lok soll im 3D-Druck-Verfahren entstehen. Die Antriebe sollen mit den Drehgestellen des LGB-Modells der BR 110/139 realisiert werden. Laut Gi.Co.Modell haben diese Drehgestelle bereits den passenden Achsabstand. Allerdings werden für die BR 143/243 die Drehgestellblenden durch selbstgedruckte Blenden ersetzt. Der Rahmen der Lok soll in bewährter Metallbauweise erfolgen. Das Modell soll 1.300,00 Euro kosten. Die ersten fünf Vorbesteller bekommen die Lok im Rahmen der Weihnachtsaktion 2018 zum Vorbestellpreis von 999,00 Euro.

Weitere Informationen und CAD-Zeichnungen gibt es im restlichen Artikel.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für BR 143/243 von Gi.Co.Modell [Update]

Neue Adresse von Fertig-Modellbahnen

Fertig-Modellbahnen ist umgezogen. Das neue Ladengeschäft des Gartenbahnhändlers ist jetzt in der Fürther Str. 19 in 69509 Mörlenbach. Dabei handelt es sich um die B38. Normale PKWs können im Hofparken. Bei größeren Fahrzeugen kann der Parklplatz in der Industriestraße genutzt werden. Der Fußweg beträgt dann ca. 350m.

Das Ladengeschäft ist normalerweise freitags von von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr sowie samstags von von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.grossbahnen.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Adresse von Fertig-Modellbahnen

Neuer Fahrplan & Neue Preise bei der Zittauer Schmalspurbahn

Quelle: SOEG [b]

Heute findet nicht nur bei der Deutschen Bahn der Fahrplanwechsel statt, sondern auch bei der Zittauer Schmalspurbahn. In einer Pressemitteilung informiert die SOEG über die neuen Fahrpläne und die neuen Preise:

Am Sonntag, den 9. Dezember 2018 ist europaweiter Fahrplanwechsel. Die Zittauer Schmalspurbahn passt die Fahrzeiten geringfügig an die ankommenden Regelspurzüge im Bahnhof Zittau an. Die Züge fahren rund 5 Minuten später ab. Für den bis zum 21. Dezember 2018 geltenden Nebensaisonfahrplan gelten somit folgende Abfahrtzeiten im Bahnhof Zittau: 09.07 und 13.07 Uhr.

In den doppelten Dampfgenuss kommen die Fahrgäste dann ab 22. Dezember 2018, denn bis 6. Januar 2019 gilt dann der Fahrplan der Hauptsaison mit täglich zwei Dampfzügen, die im 2-Stunden-Takt verkehren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Neuer Fahrplan & Neue Preise bei der Zittauer Schmalspurbahn

RhB Ge 3/3 von Ed’s Gartenbahn

Ed’s Gartenbahn hat sein Modell der Ge 3/3 fertig gestellt und bereits die erste Auflage an seine Kunden verschickt. Weiter Modelle können bei Ed’s Gartenbahn bestellt werden. Kunden aus der Schweiz können Bestellungen über den Vertriebspartner World of Trains aus Dürnten (Schweiz) tätigen.

Die Ge 3/3 der Rhätischen Bahn kostet bei Ed’s Gartenbahn 1.699,00 Euro inklusive einem ESU LokSound V 4 Decoder mit einem integrierten Speicherpuffer auf der Platine. Eine Soundvariante kostet zusätzlich 160,00 Euro. Für einen Aufpreis von 130,00 Euro kann die Rangierlok auch mit Massoth Entkupplern ausgeliefert werden.

Das neue RhB Model der Ge 3/3 – Quelle: Ed’s Gartenbahn [b]

In das Modell ist ein Bühlermotor eingebaut. Alle drei Achsen werden über einen Zahnriemen und eine Kardanwelle abgetrieben. Die Radsätze haben Radreifen aus Edelstahl. Ein besonders Highlight sind die zahlreichen Servoantriebe. So lässt sich die Tür öffnen, der Pantograph heben und senken sowie den Lokführer auf seinem Sitz drehen.

Die Beleuchtung ist mit vielen LEDs realisiert. Die Scheinwerfer haben vorne drei weiße Lichter. Das Rücklicht kann entweder mit einer weißen oder mit zwei roten Leuchten realisiert werden. Die Führerstandsbeleuchtung wird nach der Abfahrt automatisch gedimmt. Der Kunde kann aber auch eine konstante Beleuchtung des Führerhaus einstellen. Zusätzlich sind im Fahrpult LEDs verbaut.

Die Lok ist mit der Betriebsnummer 215 oder 214 erhältlich. Als Kleinserienhersteller bietet Ed’s Gartenbahn auch die Möglichkeit Sonderwünsche von Kunden zu realisieren. Auf der Homepage macht Ed’s Gartenbahn zur Zeit folgendes Angebot: „Wenn Sie diese Lok im Dezember bestellen, erhalten Sie den Sounddecoder von uns als Geschenk!“

Mehr Informationen zu dem Modell gibt es auf der Homepage von Ed’s Gartenbahn.

Link-Tipp: www.edgb.nl

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Edgb, Lok, RhB | Kommentare deaktiviert für RhB Ge 3/3 von Ed’s Gartenbahn

LGB Dampfschneeschleuder Xrot in freier Wildbahn

LGB hat wie angekündigt begonnen die RhB Dampfschneeschleuder Xrot auszuliefern. Das Modell mit der Artikelnummer 26605 kostet 3.999,99 Euro. Ab Werk ist das laut LGB „auf 399 Stück streng limitierte“ Modell aber bereits ausverkauft. Im Fachhandel sind nur noch einzelne Exemplare erhältlich. Interessenten sollten also schnell zu greifen. Die Fotos des Serienmodells hat FGB Berlin zur Verfügung gestellt:

Die neueRhB Xrot von LGB wird ausgeliefert – Quelle: FGB Berlin

LGB hat das feindetaillierte Modell in schwerer Metallbauweise hergestellt. Deshalb ist von einem Versand mit normalen Paketdienstleistern abzuholen. Käufern wird dringend geraten das Modell persönlich im Fachhandel abzuholen, um einen vorsichtigen Transport nach Hause zu garantieren.

Das Model hat zwei Motoren auf beiden Drehgestellen. Der Antrieb des Schleuderrades mit beweglichem Innentriebwerk wird von einen separaten Motor gesteuert. Es handelt sich dabei aber nicht um ein Funktionsmodell! Ein richtiger Schneeschleuderbetrieb ist nicht möglich. Gesteuert wird die Xrot von einem mfx/DCC-Decoder. Laut LGB sind in dem Modell viele Licht- und Soundfunktionen wie Spitzenlicht mit Schweizer Lichtwechsel, Feuerbüchsbeleuchtung, Führerstandsbeleuchtung, Fahrgeräusch, durch Reedschalter auslösbare Pfeife und vieles mehr realisiert.

Bei dem Modell hat LGB gezeigt, was in einem Metallmodell in Serie möglich ist. Dies hat aber einen Preis, den die meisten LGB Fans scheuen werden.

Link-Tipp: www.lgb.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit Digital, LGB, Wagen, Wagon, Zubehör | Kommentare deaktiviert für LGB Dampfschneeschleuder Xrot in freier Wildbahn