Neues Zubehör von MD Electronics

MD Electronics hat in den letzten Jahren ein umfangreiches Elektronik- und Digitalprogramm für die Gartenbahn aufgelegt. Jetzt ergänzt MD Electronics seinen Produktkatalog um einige Accessoires. Aus Spritzguss sind Weinflaschen, Schnappsflaschen und ein Gläsersortiment entstanden. Die drei Produkte kosten jeweils 8,00 Euro und erhalten pro Verpackungseinheit 25 Stück. Die Flaschen bzw. Gläser werden jeweils mit fünf Trägern á fünf Stück geliefert.

Als weitere Neuheit gibt es eine nostalgische Tischlampe. Diese ist bereits fertig lackiert und wird mit einer warmweißen LED inklusive Widerstand geliefert. Fünf Stück kosten 20,00 Euro. Zusätzlich gibt es eine klare Tischlampe. Diese ist etwas einfacher gestaltet als die nostalgische Tischlampe, jedoch gibt es für den Presi von 20,00 Euro gleich zehn Stück in der Verpackung. Auch hier werden LED und Vorwiderstand mitgeliefert.

Neues Zubehör von MD Electronics – Quelle: MD Electronics

Wer vorhandenen Glühbirnen mit E5,5 Fassung gegegen LEDs tauschen möchte, findet bei MD Electronics jetzt das passenden Austauschset. Die LEDs haben eine E5,5 Fassung und können direkt in die vorhandene Fassung geschraubt werden. Ein Betrieb ist zwischen 5 Volt und 24 Volt möglich. Das Set mit fünf LEDs kostet 10,00 Euro.

Mehr Informationen zu den Produkten von MD Electronics gibt es im Onlineshop auf der Homepage.

Link-Tipp: www.md-electronics.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Elektronik, MD, mXion, Zubehör | Kommentare deaktiviert für Neues Zubehör von MD Electronics

Massoth: Einführungspreis endet am Freitag

Die neuen Pantographenantriebe sind jetzt in der Produktion – Quelle: Massoth

Noch bis zum kommenden Freitag, den 30. August 2019, besteht die Möglichkeit die neuen Pantographenantriebe von Massoth zum Einführungspreis von 89,00 Euro statt regulär 99,00 Euro zu bestellen. Die Bestellung kann über die Homepage von Massoth oder dem teilnehmenden Fachhandel getätigt werden. Kunden die bereits ihre Vorbestellungen zum regulären Preis aufgegeben haben, bekommen nach Angaben von Massoth selbstverständlich auch den günstigen Einführungspreis. Ab dem 31. August 2019 werden die Antriebe zum regulären Preis von 99,00 Euro angeboten.

Die Pantographenantriebe sind bereits in der Produktion und die Bedienungsanleitung ist nach Angaben von Massoth in der Endfassung. Die Auslieferung der Pantographenantriebe ist für September geplant.

Es wird zwei Pantographenantriebe geben. Der Antreib für den Einholmstromabnehmer wird unter der Artikelnummer 8440012 und der Antrieb für den Scherenstromabnehmer unter der Artikelnummer 8440022 erhältlich sein. Im Lieferumfang sind jeweils zwei Antriebe der jeweiligen Sorte enthalten. Weitere Informationen findet man auf der Homepage von Massoth.

Link-Tipp: www.massoth.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Digital, Lok, Massoth, Zubehör | Kommentare deaktiviert für Massoth: Einführungspreis endet am Freitag

Angebote von Champex-Linden

Quelle: Champex-Linden

Auf seiner Homepage bietet Champex-Linden zur Zeit einige Angebote für die Gestaltung von Innenanlagen an. Dazu gehören von der Firma Buch zum Beispiel Geländeteppiche, Sendemast, Tunnelportale, Paletten, Weihnachtsbaum, Silberlack und Brandflackern-Set.

Von PIKO wird der Güterschuppen Sonneberg, der Lokschuppen Rosenbach
und die Bekohlungsanlage angeboten. Abgerundet werden die Sonderangebote von einigen Uhlenbrock Artikeln – insbesondere Lautsprecher.

Die Sonderangebote gelten nur für die lieferbaren Artikel und nur so lange der Vorrat reicht. Ein Zwischenverkauf ist möglich.

Link-Tipp: www.champex-linden.de

Veröffentlicht unter Angebote | Kommentare deaktiviert für Angebote von Champex-Linden

Testanlage von Modellbau Walther [Video]

Der Spur-G-Blog hatte die Möglichkeit auf der Testanlage von Modellbau Walther die Prototypen der V60 (DR), der V15 und des Schneepflugs Meiningen zu filmen. Zwischendurch sind auch Modelle von Großserienherstellern im Bild zu sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Pvi4hWeCvq8

Quelle: Spur-G-Blog

Die V60 befindet sich bereits in der Fertigung. Die V15 ist für Sommer 2020 und der Schneepflug für den Herbst 2020 geplant. Modellbau Walther plant am 07. und 08. September 2019 an dem 27. Gartenbahntreffen in Maasdorf teilzunehmen und dort den Prototypen der V60 einzusetzen.

Link-Tipp: www.modellbau-walther.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Lok, Wagen, Waggon, Walther, Zubehör | Kommentare deaktiviert für Testanlage von Modellbau Walther [Video]

Die letzten Gleisbesetztmelder von Blücher

Vom Gleisbesetztmelder GBM16XL wurden die letzten 100 Stück produziert – Quelle: Blücher Elektronik

Uwe Blücher hat sich entschlossen eine letzte Serie seiner Gleisbesetztmelder GBM16XL aufzulegen. Der Gleisbesetztmelder kann 16 Abschnitte überwachen und hat Interfaces für den RS-Bus von Lenz und das Loconet. Er kostet 150,00 Euro, hat aber keine Railcom-Unterstützung. 2012 hatte der Spur-G-Blog den GBM16XL bereits vorgestellt.

Da Uwe Blücher und seine Frau bereits lange in Rente sind und das kleine Familienunternehmen keine Nachfolge hat, sind jetzt die letzten 100 Stück des GBM16XL erhältlich. Nach dem Abverkauf wird es keine weiteren Exemplare mehr geben. Ein Großteil dieser letzten Auflage ist nach aktueller Auskunft bereits vergriffen. Der zweite früher angebotene GBM16XN ist bereits ausverkauft. Allerdings wird Uwe Blücher seinen Kunden noch einige Zeit für Reparaturen zur Verfügung stehen.

Auf der Homepage gibt es auch eine „Gartenbahn Ecke“ mit einer PDF-Datei zum Einsatz der Gleisbesetztmelder auf einer Gartenbahn.

Link-Tipp: www.bluecher-elektronik.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Digital, Zubehör | Kommentare deaktiviert für Die letzten Gleisbesetztmelder von Blücher

„volldampf“ 3/2019 erschienen

Die „volldampf“ 3/2019 ist jetzt im Handel – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Diese Woche ist Zeitschriften-Woche. Denn auch das Magazin „volldampf“ hat seine neuste Ausgabe veröffentlicht. Für 5 Euro ist das Heft 3/2019 (Ausgabe 107) im Gartenbahnfachhandel oder über die Homepage der Zeitschrift erhältlich. Das Abo für vier Ausgaben pro Jahr kostet in Deutschland inklusive Versandkosten 28 Euro.

In der Titelgeschichte wird die Anlage von Benny Langer aus Sachsen vorgestellt. Da die Anlage zu einem Erlebnishotel gehört, können Gäste sie auch besuchen. Das Motiv der Anlage orientiert sich an den lokalen Vorbildern.

Vorgestellt wird auch der Bau einer kommerziellen Anlage: Seit einigen Monaten ist bekannt, dass unter dem Snow Dome in Bispingen eine große Gartenbahnanlage entsteht. Im Juli konnten am Tag der offenen Tür zahlreiche Gäste schon einen Blick auf die Aufbauarbeiten werfen. Die Redaktion der „volldampf“ hatte ebenfalls die Möglichkeit die Anlage zu besuchen. Die Eröffnung der Analge ist für Ende September geplant.

Bei den Vorbildberichten entführt die „volldampf“ die Leser zum Big Boy in die USA und zum Glacier Express in die Schweiz.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Zeitschriften | Kommentare deaktiviert für „volldampf“ 3/2019 erschienen