PIKO hat Herbstneuheiten angekündigt

Auf der PIKO Homepage lässt sich der Katalog mit den Herbstneuheiten (PDF, ca. 6MB) herunterladen. Im Fachhandel kann der Prospekt offiziell für 0,50 Euro (Artikelnr. 99530) gekauft werden.

Highlight ist die Neuauflage der BR 95. Die Dampflok ist bei der DR in Epoche IV bis V eingestellt. Laut Produktbild im Katalog hat sie die Betriebsnummer 95 1027-2. Nach Angaben von PIKO wurde bei dem neuen Modell mit der Artikelnummer 37231 der Antrieb komplett überarbeitet und verbessert. Unter anderem wurde eine Kardanverbindung zwischen den beiden Getriebehälften eingebaut, die für ein noch saubereres Fahrverhalten sorgen soll. Das Modell soll laut Beschreibung mit Digitaldecoder und Soundmodul ab Werkausgerüstet werden. Der Sound wurde von PIKO gegenüber der ursprünglichen BR 95 weiterentwickelt. PIKO rüstet die Lok mit Radsätzen mit Radreifen aus Edelstahl, fahrtrichtungsabhängigem Lichtwechsel und einem Verdampfer aus. Der Preis beträgt dafür 1.050,00 Euro. Eine Führerstandsbeleuchtung sowie ein gepulster Verdampfer sind in diesem Preis nicht enthalten. PIKO bietet dafür Umrüstsätze an.

Einige der Herbstneuheiten 2019 – Quelle: PIKO Spielwaren GmbH [b]

Ebenfalls neu ist der PIKO Funk-Navigator (Artikelnr. 35017 / 300,00 Euro) und der passende PIKO Funkempfänger (Artikelnr. 35018 / 140,00 Euro). Beide sind jetzt für den 2,4 GHz-Funkbetrieb gerüstet. Der neue 2,4 GHz Navigator kann nicht an einem alten Funkempfänger betrieben werden. Ein alter Empfänger und ein neuer Empfänger lassen sich jedoch parallel betreiben. (Weitere Infos zu dem neuen 2,4 GHz-Funk System vom Massoth sind in älteren Spur-G-Blog-Artikeln hier und hier zu finden.)

PIKO hat auch weiteres Rollmaterial angekündigt. Dazu gehören der Kesselwagen „Buna” (Artikelnr. 37956 / 104,00 Euro), der Halloween Hopper (Artikelnr. 38898 / 85,00 Euro), der Kohle Hopper „Naughty List “ (Artikelnr. 38899 / 95,00 Euro), der Weihnachtswagen Boxcar 2019 (Artikelnr. 38894 / 92,00 Euro) und der Weihnachtswagen Caboose 2019 (Artikelnr. 38897 / 125,00 Euro).

Abgerundet werden die neuheiten mit neuen PIKO SmartDecodern 4.1 für den Taurus/BR 218 und die BR 80 (jeweils 109,99 Euro). Für die Moguls gibt es ein Set mit dem PIKO SmartSound Modul 4.1 und einem passenden Lautsprecher für 250,00 Euro. Zusätzlich stellt PIKO in dem Katalog die Komponenten des R/C-Funksystems vor. Das R/C System richtet sich an Gartenbahner, die kein Digitalsystem anschaffen wollen, jedoch einzelne Loks per Funk fahren und anhalten lassen möchten.

Mehr Informationen zu allen Produkten gibt es auf der PIKO Homepage.

Link-Tipp: www.piko.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Digital, Lok, PIKO, Wagen, Waggon, Zubehör verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.