Magazin „volldampf“ 2/2020 erschienen

Die Ausgabe 2/2020 des Magazins „volldampf“ ist jetzt für 5 Euro im Gartenbahnfachhandel oder über die Homepage der Zeitschrift erhältlich. Das Abo für vier Ausgaben pro Jahr kostet in Deutschland inklusive Versandkosten 28 Euro.

Die „volldampf“ 2/2020 ist jetzt
im Handel – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Das Titelfoto zeigt das neue Modell der V 10C Diesellok von LGB. Die Formneuheit wird von LGB bereits an die Kunden ausgeliefert. Grund für die Redaktion sowohl das LGB Modell als auch das Vorbild ausführlich vorzustellen. Die V 10C 199 006-08 erhält einen extra Bericht: Die Lok ist heute im Bestand der Interessengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen und wird von den Mitglieder restauriert.

Im Anlagenportrait wird wird die Clubanlage des AMC Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz vorgestellt. Die 30qm große Anlage ist in der Nenngröße II gebaut. Daher kombiniert der Verein auch korrekt die Normalspur mit 64 mm Gleis und die Schmalspur mit 45 mm Gleis. Aber auch eine Feldbahn mit 30 mm und eine Parkeisenbahn mit 16,5 mm ist auf der Anlage zu finden.

Als Außenanlage wird die Bahn von Ludwig Weiß vorgestellt. Als Einstieg in das Hobby diente eine Playmobil-Eisenbahn, die dann schrittweise von Großbahn-Modellen ergänzt wurde.

In den Werkstattberichten wird der Bau des Bahnhofs Asendorf vorgestellt. Das Modell steht auf der Anlage des Gartenbahncafe VOLLDAMPF. Das Grundgerüst der Gebäude entstand aus FORTEX-Platten, die mit Sandsteinmatten verkleidet wurden. Ein Highlight ist der Lokschuppen, dessen Türen sich automatisch schließen: Mit einem Gummizug rein mechanisch.

In einem weiteren Artikel werden 3D Stifte vorgestellt. Diese erlauben das Malen und Schweißen von Kunststoff. Die Spitze des Stifts wird erhitzt und lässt den Kunststoff schmelzen. Die „volldampf“ zeigt, wie sich diese Technik zum Gestalten und Reparieren nutzen lässt.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Lichtleisten. Zum einen wird gezeigt, wie sich PIKO Personenwagen mit einer LED-Beleuchtung nachrüsten lassen und zum anderen die Farb-LED-Leiste von Dietz Modellbahntechnik vorgestellt.

Als Großserienmodelle werden die neuen LGB Glacier-Express-Wagons und die neuen PIKO Rekowagen vorgestellt. Beim Vorbild geht es in die Schweiz, nach Laos und in die Ukraine .

News aus der Eisenbahn-Szene, aktuelle Produkte und Buch-Tipps runden das Magazin wie üblich ab. Wie immer lässt sich an dieser Stelle nur ein kleiner Ausschnitt des 76 seitigen Magazins vorstellen. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der „volldampf“.

Link-Tipp: www.volldampf.org

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.