Sommerdampf- und Sommernachtsfahrt in Stützengrün-Neulehn

Fahrtag in Schönheide – Quelle:
M. Kapplick / Museumsbahn Schönheide

In einer Pressemitteilung der Museumsbahn Schönheide wird das Sommerdampf- und Sommernachtsfahrt am nächsten Wochenende vorgestellt: Die Museumsbahn Schönheide lädt am 16. und 17. Juni zu Sommerdampffahrten ein. Der Fahrbetrieb beginnt 10.00 Uhr am Lokschuppen in Schönheide. Weitere DampfFahrten auf der schmalspurigen Museumsbahn folgen um 11.00 Uhr, 13.15 Uhr sowie stündlich von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Am Samstag findet die letzte Fahrt bereits 16.00 Uhr statt. Genießen Sie bei schönem Wetter während der Fahrt kühle Getränke im offenen Aussichtswagen. Am Bahnhof Schönheide sorgt eine Imbissversorgung für das leibliche Wohl der Gäste. Nach Ende des regulären Fahrbetriebes und dem Restaurieren der Dampflok folgt am Samstag eine Abendveranstaltung mit Lagerfeuerromantik, die mit einer Sommernachtsfahrt endet. Die Ausfahrt in den Sommerabend beginnt um 19.00 Uhr am Bahnhof Schönheide. Am Endpunkt der Strecke, in Stützengrün-Neulehn, warten ein Bahnsteigfest mit Lagerfeuerromantik und Live-Musik mit „Apple-Creeps“ auf die Gäste. Es gibt Kesselgulasch vom offenen Feuer, Stockbrot für die Kinder zum selber backen, Fischsemmeln, Speckfettbrot sowie Getränke und auch Sekt. Erleben Sie gemütliche Stunden an einem lauen Sommerabend und lauschen „handgemachter“ Musik. Über zwei Stunden verbleibt der Dampfzug in Stützengrün-Neulehn. Um 22.00 Uhr endet der Abend und der Zug dampft durch die Sommernacht zurück nach Schönheide, wo er 20 Minuten später eintrifft. Die Ausfahrt in den Sommerabend erfolgt zum regulären Fahrpreis. Imbiss und Getränke sind dabei nicht enthalten.

Quelle: Michael Kapplick / Museumsbahn Schönheide

Link-Tipp: www.museumsbahn-schoenheide.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.