LGB kündigt 99 222 als Herbstneuheit an [2. Update]

Herbstneuheit 2012 – Quelle: Gebr. Märklin & Cie GmbH

LGB hat heute offiziell die HSB Dampflok 99 222 als Herbstneuheit angekündigt. Dass auf 300 Exemplare limitierte Modell kostet 2.000 Euro. Es wird in einer edlen Echtholzbox und einem Echtheitszertifikat geliefert. [Update] Die Artikelnummer lautet 26812. [/Update]

Zwar handelt es sich bei der Lok nicht um eine komplette Neukonstruktion, aber zahlreiche Umkonstruktionen unterschieden das Modell deutlich von seinen Vorgängern. So wurde zum Beispiel im Bereich des Knorr-Oberflächenvorwärmers oder auch der Rauchkammertür mit Zentralverschluss exakt auf die Umsetzung des Vorbilds aus Epoche VI geachtet. Selbstverständlich gehört eine aufwendig, präzise und detailreiche Lackierung und Bedruckung nach dem Original der Harzer Schmalspurbahnen ebenfalls zu den hohen Qualitätsansprüchen von LGB. Bei der Beleuchtung bleiben auch kaum Wünsche offen. Neben der Führerstandsbeleuchtung und Fahrwerksbeleuchtung wird das Modell mit einem 3-Lichtspitzensignal (Wechsel mit der Fahrtrichtung) ausgerüstet.

Das 55 cm lange Modell besitzt zwei Bühler-Motoren, eine Mehrzwecksteckdose und dampfentwickler mit Dampfausstoß synchron zur Radumdrehung. Außerdem ist die Lokomotive mit einem digitalen Sound-Decoder ausgestattet, der mit den passenden Geräuschen wie zum Beispiel Glocke, Pfeife, Kohleschaufeln, Bremsgeräusch, Luftpumpe und Überdruckventil bespielt ist. Der nachgebildete Führerstand überzeugt duch seine Lackierung, dem Dachfenster und der Führerstands- und Rauchkammertür. Türen und Fenster sind selbstverständlich zum Öffnen.

[Update] Link-Tipp: LGB Neuheitenflyer (Herbst 2012) / PDF-Datei zum Download [/Update]

[2. Update] Auf Anfrage des Spur-G-Blogs erklärte Märklin, dass noch kein Auslieferungstermin der 99 222 bekannt ist. [/2. Update]

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit LGB, Lok verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.