Champex-Linden: Neuer Onlineshop

Champex-Linden hat seinen neuen Onlineshop freigeschaltet. Der bekannte Gartenbahnhändler aus Kißlegg im Allgäu hat dabei der Webseite nicht nur ein frisches Design gegeben, sondern auch die Funktionalität des Onlineshops deutlich erweitert. Unter anderem werden jetzt am Ende der Bestellung die exakten Versandkosten und eventuelle Nebenkosten (Sonderverpackungen oder Sperrgutzuschläge) angezeigt.

Neuer Onlineshop – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Champex-Linden bietet ein umfangreiches Sortiment von Produkten fast aller namenhafter Gartenbahnherstellern an. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Ersatzteilprogramm für LGB-Produkte – insbesondere aus der Zeit wo LGB noch ein eigenständiges Unternehmen war.

Link-Tipp: www.champex-linden.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit Champex-Linden | Kommentare deaktiviert für Champex-Linden: Neuer Onlineshop

PIKO Onlineseminar: H0 Messwagen

Quelle: PIKO Spielwaren GmbH

Seit einigen Wochen bietet PIKO jeden Freitag ein Onlineseminar für seine digitalen Produkte an. Das heutige Seminar ist für Gartenbahner allerdings uninteressant. Ab 16:00 Uhr geht es auf Youtube. um den H0 Messwagen und die passende Analysesoftware PIKO Analyst. Der Livestream dauert 45 Minuten.

Link-Tipp: PIKO Kanal auf Youtube

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für PIKO Onlineseminar: H0 Messwagen

Gärtnerei-Bausatz von Hermann3D

Als Sommerneuheit hat Hermann3D sein erstes Freilandgebäude vorgestellt. Der Bausatz besteht aus einem Gewächshaus, einer Grundplatte in Terrakottaoptik, vier Hochbeete mit Blumen, sechs Topfpflanzen, einer Tanne, zwei leeren Blumentöpfen und einem Gartenschlauch. Der Bausatz kostet 299,90 Euro. Gegen einen Aufpreis von 20,00 Euro wird eine LED Beleuchtung mitgeliefert.

Die auf dem Nachtbild zu sehenden Zubehör Teile wie die Figur und der VW-Bus gehören natürlich nicht zum Lieferumfang.

Die Maße der Gärtnerei betragen 240 x 300 x 360 mm. Es wird 3D Druck (FFF), Lasercut und Digitaldruck verwendet. Im Lieferumfang befindet sich kein Klebstoff. Hermann3D empfiehlt einen 2K Klebstoff für den Außenbereich zu verwenden. Der Bausatz wird mit einer Schritt für Schritt Anleitung ausgeliefert. Nach Angaben von Hermann3D beträgt die Bauzeit je nach Fertigkeit ca. 10 bis 14 Stunden.

Als Ergänzung können die Topfpflanzen (14,99 Euro / 3er Set), die Tanne (19,99 Euro) und die Blumen im Hochbeet (24,90 Euro) als Bausatz auch einzeln bestellt werden. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.hermann3d.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Gebäude, Haus, Hermann3D | Kommentare deaktiviert für Gärtnerei-Bausatz von Hermann3D

Massoth kündigt Facelift für DiMAX 1210Z an

Quelle: Massoth

Massoth hat ein Facelift für seine Digitalzentrale DiMAX 1210Z angekündigt. Ab Juli 2021 gibt es die Zentrale mit einer optischen Anpassung der Tasten- und Buchsenanordnung und einer optimierten Steuerungselektronik. Als wichtige Neuerung erhält das Facelift zusätzlich den DiMAX FB Rückmeldebus. Über abgeschirmte Netzwerkkabel werden über den neuen Rückmeldebus auch längere Strecken zuverlässig und einfach verkabelt. Zusätzlich realisier Massoth den Wunsch vieler Kunden, über einen zusätzlichen Kontakt manuelle Systemstops auslösen zu können.

Die DiMAX-1200 Familie gehört zu den bewährten Gartenbahnzentralen der letzten Jahre. Mit einer Leistung von bis zu 12A eignet sich die Massoth Zentrale hervorragend für die Gartenbahn. Die Ausgangsspannung kann zwischen 14 V und 22 V eingestellt werden. Der PC-Anschluss erlaubt sowohl den Einsatz des Massoth Service Tools MST als auch die aitomatische Steuerung der Anlage über viele bekannte PC-Steuerprogramme.

Link-Tipp: www.massoth.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Digital, Massoth, Zentrale | Kommentare deaktiviert für Massoth kündigt Facelift für DiMAX 1210Z an

Buch-Tipp: Die Baureihe 01. Band 2

Neu im Buchhandel: Die 01 – Quelle: EK-Verlag [b]

Der Eisenbahn Kurier – Verlag hat in der Reihe „EK-Bibliothek: Eisenbahn-Geschichte“ ein neues Buch veröffentlicht. Für 49,90 Euro ist das Buch „Die Baureihe 01. Band 2: Einsatz bei den Bahnbetriebswerken“ erhältlich.

In der Pressemitteilung heißt es: „Null-Eins – beim Klang dieser zwei Ziffern erscheint vor dem geistigen Auge sofort das Bild der berühmten Schnellzug- Dampflokomotive mit den charakteristischen großen Windleitblechen, dem mächtigen Kessel und den 2 Meter großen Treibrädern! Entstanden vor 100 Jahren sind heute noch 14 Exemplare erhalten, davon derzeit drei betriebsfähig.

Frank Lüdecke konnte das vom hochgeschätzten Spezialisten und Fachautor, Dipl.-Ing. Horst Troche, begonnene Projekt fortführen und seine Materialsammlung übernehmen. Er entwirft vor dem Hintergrund geschichtlicher Zusammenhänge ein detailliertes Panorama und setzt dieser bemerkenswerten Lok ein würdiges Denkmal.

Der zweite Band ist ausschließlich dem Einsatz bei den Bahnbetriebswerken gewidmet. Der EK-typische Statistikteil mit sämtlichen Lebensläufen, Kesselverzeichnissen, dem Verzeichnis der Lieferdaten und Verbleibe, Kohlenverbräuche, Laufleistungen und Erhaltungskosten wird die Lokhistoriker begeistern.“

Quelle: Alexandra Weber / EK-Verlag – Eisenbahn-Kurier

Kompaktinformationen

Titel: Die Baureihe 01. Band 2: Einsatz bei den Bahnbetriebswerken

Autor: Frank Lüdecke, Horst Troche

ISBN: 978-3-8446-6041-8

Preis: 49,90 Euro

Verlag: Eisenbahn Kurier Verlag

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Buch-Tipp: Die Baureihe 01. Band 2

Mansfelder Bergwerksbahn in die Saison gestartet

Am vergangenen Wochenende ist die Mansfelder Bergwerksbahn mit langer Corona-Verspätung in die Saison gestartet. EIn Rückblick auf den Teddybär-Express vom vergangenen Wochenende und ein Ausblick auf die zukünftigen Fahrten in diesem Jahr gibt die aktuelle Pressemitteilung des Trägervereins:

Die Mansfelder Bergwerksbahn startete am Wochenende – durch Corona um zwei Monate verspätet – in die Saison. Mit einer ersten Tour für große und kleine Kinder anlässlich des Internationalen Kindertages bot die Mansfelder Bergwerksbahn am Samstag, den 05.06.2021 gleich etwas Besonderes an: den Teddybär-Express. Alle Kinder, welche in Begleitung mind. eines Erwachsenen waren und ihren Lieblingskuschelbären (oder -hund, -katze, -hasen, …) dabeihatten, durften sich auf eine süße Überraschung freuen. Auch die Erwachsenen, die in ihrem Innersten noch Kind geblieben sind und ein plüschiges Maskottchen dabeihatten, konnten in einen prall gefüllten Korb mit Süßigkeiten greifen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Mansfelder Bergwerksbahn in die Saison gestartet