LGB liefert die Sächsische IV K aus

LGB liefert unter der Artikelnummer 26844 die neue Sächsische IV K aus. Das Modell kostet 899,99 Euro. Nach Angaben von LGB ist diese Variante der Lok in der Ausführung als Rekolok, wie sie bei der DR im Einsatz war. Sie kommt allerdings in der originalgetreuen Farbgebung und Beschriftung als Museumslok der Preßnitztalbahn in Epoche VI – so wie die Lok jetzt wieder über die Gleise in Sachsen rollt. Die Bilder des Serienmodells wurden dem Spur-G-Blog von FGB Berlin zur Verfügung gestellt.

Die neue IV K von LGB – Quelle: FGB Berlin

Zwei leistungsstarke, kugelgelagerte Bühler-Motoren treiben das Modell an. Alle Radsätze werden angetrieben. Zusätzliche Haftreifen erhöhen die Zugkraft. Gesteuert wird der Motor von einem mfx/DCC-Decoder. Nach Angaben von LGB ist dieser mit vielen Sound- und Lichtfunktionen ausgerüstet. Dazu gehören ein in Fahrtrichtung wechselndes Spitzenlicht und eine Führerstandsbeleuchtung. Ein weiteres Highlight ist der Raucheinsatz mit radsynchronem Dampfausstoß. Weitere Informationen zu dem Modell gibt es auf der Homepage von LGB.

Link-Tipp: www.lgb.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit LGB, Lok, Sachsen | Kommentare deaktiviert für LGB liefert die Sächsische IV K aus

Digitale Modellbahn 3/2019 im Handel

Die Ausgabe 3/2019 der Zeitschrift „Digitale Modellbahn“ ist jetzt im Zeitschriftenhandel erhältlich. Das Magazin kann für 8,00 Euro über den Verlag oder den gut sortierten Fachhandel erworben werden. Für 6,99 Euro ist das Magazin auch als eBook erhältlich. Ein Abonnement kostet 28 Euro für jährlich vier Ausgaben. Als Sonderaktion bietet der Verlag zur Zeit ein 2-Jahres-Abo für ebenfalls 28,00 Euro an.

Die Gartenbahn ist diesmal ein Schwerpunkt der DiMo. Als erstes wird ein analoges Startset von PIKO zusammen mit dem Prellbock-Erweiterungsset getestet. Anschließend gibt es ein großes Interview mit PIKO Inhaber Dr. René Wilfer und PIKO Produktmanager Matthias Fröhlich.

Bei der Digitalisierung eines Modells kommt diesmal der Kres GKR 1 zum Einsatz. Der „Schienentrabi“ in Spur G wird mit einem ZIMO-Decoder und einem Breuer Sound ausgerüstet.

Für Computer-Bastler wird ein Digitalisierungsprojekt für eine BR 218 vorgestellt. In die große Diesellok wird ein Arduino-Mini-Computer eingebaut, der dann per Smartphone und der Z21-App gesteuert wird. Allerdings ist der Artikel eher ein „Proof-of-Concept“. Im Beispiel wird als Energiequelle eine 9 V Blockbatterie verwendet, die für den richtigen Einsatz im Garten natürlich nicht geeignet ist. Allerdings bietet die BR 218 von PIKO genügend Platz für einen Gartenbahn-tauglichen Akku.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Zeitschriften | Kommentare deaktiviert für Digitale Modellbahn 3/2019 im Handel

Gartenbahnstammtisch in Erfurt

Quelle:
Gartenbahn-
stammtisch
Erfurt

Am Freitag, den 12. Juli 2019, findet der nächste Gartenbahnstammtisch in Erfurt statt. Die Gartenbahnfreunde aus Erfurt treffen sich jeden zweiten Freitag im Monat und jeden letzten Donnerstag im Monat. Ab 17.00 Uhr können Interessenten im Gästehaus Alte Parteischule, Werner-Seelenbinder-Straße 14, 99096 Erfurt. Dort hat der Stammtisch jetzt eine Werkstatt mit Küche und Seminarraum im Keller des Gebäudes. Die Räume sind gut ausgeschildert und befinden sich direkt neben dem Poolbillardverein. Teilnehmer die auch beim Stammtisch essen möchten, müssen sich vorher anmelden.

Link-Tipp: www.gartenbahn-stammtisch-erfurt.de

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Gartenbahnstammtisch in Erfurt

Start der Carrera Fun Tour 2019

Ende August startet die Carrera Fun Tour – Quelle: SWORDFISH PR

In einer Pressemitteilung wirbt Carrera für den Start seiner „Fun Tour 2019“: Die Carrera Fun Tour startet mit Höchstgeschwindigkeit in die nächste Saison. Fünf Tour-Stationen warten 2019 auf die Rennfahrer aller Altersklassen aus Deutschland und Österreich, die mit den originalgetreuen Boliden aus der DTM und der GT-Serie über die Schienen düsen. Die erste Tour-Station ist die ADAC Sim Racing Expo am Nürburgring, dort können die Teilnehmer bereits ab dem 30. August 2019 ihre Stärken am Handregler unter Beweis stellen. Natürlich darf auch eine der größten Messen für Automobile im Tour-Kalender nicht fehlen und so macht die Carrera Fun Tour auch auf der IAA in Frankfurt halt. Alle vor Ort registrierten Rennfahrer nehmen automatisch an tollen Gewinnspielen teil. Als Hauptpreis winkt in diesem Jahr ein exklusiver Besuch beim Supersportwagen-Hersteller Lamborghini in Italien.

Nachwuchs-Carrera Piloten ab 6 Jahren starten ihre große Fahrt auf der Carrera GO!!! Autorennbahn, wo sie durch Loopings, Steilkurven und über Sprungschanzen flitzen. Ausgewachsene Rennfahrer müssen sich an der Carrera DIGITAL 132 Rennstrecke behaupten und die Top-Rennwagen Audi RS 5 DTM „R.Rast, No.33“, Mercedes-AMG GT3 “Rofgo Racing, No.31”, Silverstone 12h und Ferrari 488 GT3 „WTM Racing, No.22“ mit viel Geschick und starken Nerven am Ende als Erster ins Ziel bringen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Start der Carrera Fun Tour 2019

BlueRail kündigt neuen Decoderadapter an

Das BlueRail Funkmodul der 1. Generation -Quelle: bluerailtrains.com

Bereits seit vier Jahren versucht die Firma BlueRail Trains ihr Steuerungssystem im amerikanischen Modellbahnmarkt zu platzieren. Auf der National Convention der MRA, die heute in Salt Lake City (Utah) beginnt, präsentiert die Firma ihr neuste Version.

Die Grundidee von BlueRail Trains ist die Züge via Bluetooth über das Smartphone zu steuern. Das Systen eignet sich für den schnellen Einstieg. Der Modellbahner muss weder eine Digitalzentrale einrichten, noch einen WLAN Router aufsetzen, sondern nur die App herunterladen. Soweit die Theorie – der Spur-G-Blog hat BlueRail Trains in Europa noch nicht in der freien Wildbahn getroffen. Während vor vier Jahren Bachmann Trains der Kooperationspartner war, ist es jetzt die Firma Tam Valley Depot.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Produkte | Kommentare deaktiviert für BlueRail kündigt neuen Decoderadapter an

Newsletter von Grootspoor.com

Quelle: Grootspoor.com
Quelle: Grootspoor.com

Grootspoor.com hat einen neuen Newsletter veröffentlicht. Als Highlight mit selbst produziertem Video wird die LGB 2143 vorgestellt. Die RhB Ge 4/4 miz der Werbung von Siemens wurde mit zahlreichen extras ausgerüstet. Außerdem werden die aktuellen PIKO Auslieferungen zu Sonderpreisen vorgestellt.

Der Newsletter wird durch neue Produkte im Onlineshop abgerundet. Es handelt sich in der Regel um 2nd-Hand-Artikel. Neben Loks und Waggons gibt es diesmal viele Automodelle von verschiedenen Herstellern. Mehr Informationen zu den Angeboten von Grootspoor.com gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.grootspoor.com

Veröffentlicht unter Angebote | Kommentare deaktiviert für Newsletter von Grootspoor.com