PIKO: Lokneuheiten 2022 [Update]

Mit der BR 94 hat PIKO 2022 eine Dampflok als Jahreshighlight präsentiert. Aber auch attraktive Farb- und Formvarianten haben die Sonneberger dieses Jahr im Programm. Als weitere Dampflok kommt eine neue BR95. Das Modell wird als Museumslokomotive der Epoche IV mit einem Neubaukessel aufgelegt. Für 1.140,00 Euro wird die neue Lok sowohl einen Verdampfer als auch einen digitalen Sounddecoder (Artikelnr. 37232) erhalten. Als Elektrolok wird die BR103 im attraktiven Lufthansa Airport Express Farbkleid (Artikelnr. 37443 / 820,00 Euro) erscheinen. Der Gläserner Zug der DB war zwar das Jahreshighlight 2021, aber dieses Jahr wird endlich die digitale Variante inklusive Pantographenantrieb den Fachhandel erreichen (Artikelnr. 37331 / 1.400,00 Euro).

Der beliebte Schienebus wird in weißer/mintgrüner Farbe und der Beschriftung „Chiemgau-Bahn“ aufgelegt. Das Modell inklusive Beiwagen kostet 600,00 Euro (Artikelnr. 37309). Die Freunde der Pressnitztalbahn dürfen sich auf eine BR346 Diesellok mit Digitaldecoder und Sound freuen (Artikelnr. 37593 / 760,00 Euro). Aber auch zwei große Diesellok werden als Farbvariante aufgelegt: Die BR 118 (Artikelnr. 37571 / 700,00 Euro) und die BR 132 „Ludmilla“ (Artikelnr. 37583 / 760,00 Euro).

Als Klassiker kommt auch eine Neuauflage der BR 218 im roten DB Design mit digitalen Sounddecoder (Artikelnr. 37512 / 620,00 Euro). Die im Herbst 2021 in Kooperation mit der DB und Märklin aufgelegte BR218 PIKO/Märklin führt PIKO selbst nicht als Neuheit auf, wird aber vom Spur-G-Blog noch einmal aufgeführt (Artikelnr. 37511 / 470,00 Euro).

Die US-Modelle beginnen mit Formvarianten der GE-25 ton. Gleich vier R/C Dieselloks für Batteriebetrieb bietet PIKO dieses Jahr neu an. An diser Stelle sei nur die GE-25 ton im US Army Lok genannt (Artikelnr. 38511 / 400,00 Euro). Die kleinen Dieselloks haben von PIKO ein Soundmodul spendiert bekommen. Zwei Farbvarianten gibt es von den beliebten Mogul 2-8-0: Die Loks der SF (Artikelnr. 38233) und der D&RGW (Artikelnr. 38234) kosten jeweils mit Sound und Verdampfer 580,00 Euro.

Für den deutschen Markt gibt es ein neues Startset für den Batteriebetrieb. Unter der Artikelnummer 37155 kommt eine GE-25 ton mit zwei neuen Klemmbausteine-Wagen als Set. [Update ] Das Startset kostet 285,00 Euro. PIKO hat dem Spur-G-Blog bestätigt, dass der Preis in der ersten Ausgabe des 2022er Katalogs ein Tippfehler ist. [/Update] Das zweite neue Startset ist nur für den US-Markt und wird mit einem 120 V Netzteil geliefert (Artikelnr. 38109).

Mehr Informationen zu allen Produkten gibt es auf der Homepage von PIKO.

Link-Tipp: www.piko.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Lok, PIKO verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.