Buch-Tipp: Lissabon und seine Tram

Neu im Buchhandel – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Im transpress Verlag ist das neue Buch „Lissabon und seine Tram“ von Sabine Weiß und André Poling erschienen. Das Buch kostet 29,90 Euro und ist über jede Buchhandlung erhältlich.

Nach Angaben vom transpress Verlag hat der Fotograf André Poling rund zwei Jahrzehnte die Straßenbahn in Lissabon sowie die Menschen mit der Kamera in Szene gesetzt. Aus diesem Fundus ist ein Bildband mit 190 Seiten entstanden. Ergänzt werden die Fotos mit Texten von Sabine Weiß.

Der Bildband gibt Impressionen von der Straßenbahn und der Stadt. In sieben Kapiteln werden die unterschiedlichen Linien vorgestellt. Dabei stehen die Fotos im Vordergrund. Technische Beschreibungen oder Details sind in dem Buch bis auf wenige Ausnahmen nicht zu finden.

Kompaktinformationen

Titel: Lissabon und seine Tram

Autor: Sabine Weiß, André Poling

ISBN: 978-3613-71613-1

Preis: 29,90 Euro

Verlag: transpress Verlag, Stuttgart

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.