Buch-Tipp: Typenkompass. Loks der Ungarischen Staatsbahnen

Ein neuer Typenkompass
vom transpress Verlag
Quelle: Spur-G-Blog [b]

Im transpress Verlag ist der neue Typenkompass „Loks der Ungarischen Staatsbahnen MÁV seit 1945“ erschienen. Thomas Estler stellt in dem Typenkompass Dampflokomotiven, Diesellokomotiven und E-Loks vor.

Wie jeder Typenkompass beginnt es mit einer kurzen Einleitung. Die Vorstellung beginnt im Buch mit den Dampflokomotiven. Neben den zahlreichen Normalspur-Loks werden auch die vier Schmalspur-Baureihen vorgestellt. Danach folgen die E-Lokomotiven.

Bei den Diesellokomotiven werden in getrennten Kapiteln die Normalspur und Schmalspurvarianten vorgestellt. Abgerundet wird das Buch durch die Elektor- und Dieseltriebwagen.

Jede Lok bzw. Triebwagen wird mit einem Foto, einem kurzen Fließtext und einer Tabelle mit den wichtigsten technischen Daten vorgestellt. Sehr viele lokale Buchhandlung bieten während der Coronakrise die Möglichkeit telefonische Bestellungen anzunehmen.

Kompaktinformationen

Titel: Typenkompass. Loks der Ungarischen Staatsbahnen MÁV seit 1945

Autor: Thomas Estler

ISBN: 978-3613-71611-7

Preis: 12,00 Euro

Verlag: transpress Verlag, Stuttgart

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Buch-Tipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.