Neue Firmware von ZIMO

Quelle: ZIMO

ZIMO hat im Dezember mehrere neue Firmwareversionen für verschiedene Produkte veröffentlicht. Die jeweilige Firmware steht zum kostenlosen Download auf der Homepage bereit. ZIMO Nutzer müssen sich an die genaue Updateanleitung halten.

Für die Zentralen MX10 sowie MX10EC und das Handsteuergerät MX32 steht die Version 1.29.001 online. Die neue Version verbessert u.a. die Kooperation mit dem ZIMO CV Setting Tool ZCS von Matthias Manhart und erlaubt Symbole und StEin-Anschlusspunkte für Signale in den WEI-Panels des MX 32 zu definieren.

Für das MXULF gibt es die Version 0.83.13. In der neuen Version wurde das Soundlade-Menü für die MS Decoder-Familie aufgeräumt und logisch angeordnet. Für die MS-Decoder steht die Version 4.70 zur Verfügung. Die wichtigste Neuerung vermeidet das Anhalten auf kontaktlosen Schienenstücken. Die MS-Decoder können wie es bei den MX-Decodern bereits seit Jahren möglich ist, bis zum nächsten Schienenkontakt nach Maßgabe des Energiespeichers weiterfahren. Weitere Änderungen und Bugfixe für die MS-Decoder sind auf der ZIMO Homepage dokumentiert. Ebenso finden sich dort auch die umfangreichen Änderungen der Firmware Version 40.1 für die MX-Decoder.

Link-Tipp: www.zimo.at

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Digital, ZIMO verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.