Magazin „volldampf“ 4/2020 erschienen

Die „volldampf“ 4/2020 jetzt im Handel – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Die Ausgabe 4/2020 des Magazins „volldampf“ ist jetzt für 5 Euro im Gartenbahnfachhandel oder über die Homepage der Zeitschrift erhältlich. Das Abo für vier Ausgaben pro Jahr kostet in Deutschland inklusive Versandkosten 28 Euro.

Das Titelfoto zeigt das Modell der neuen PIKO Diesellok BR 106. Die Formneuheit des Jahres von PIKO wird in der „volldampf“ ausführlich in Bild und Wort vorgestellt.

Im Rahmen des Anlagenportraits stellt das Magazin „volldampf“ diesmal die Innenanlage von Manfred Wochinger vor. Als Thema hat er eine Schmalspurbahn mit Anschluss an die Regelspurbahn gewählt. Dadurch gibt es auch ein kleines Bahnwerk mit einer Rollwagenverladung und einer Drehscheibe. Wie viele Gartenbahner hat auch Manfred Wochinger zu Hause wenig Platz, so dass die Anlage über drei Räume verteilt aufgebaut werden musste.

Die Werkstattberichte starten mit einem „Kitbashing“. Aus mehreren PIKO Gebäudebausätzen entsteht mit der „Seashore Residence“ ein staatliches Anwesen. Für Innenlagen wird der neue NOCH Begraser vorgestellt, der es ermöglicht realistische Gras- und Weidelandschaften zu erzeugen. Ein weiterer Bericht zeigt, wie sich die Ge 4/4 II von LGB aufwerten lässt. Der Nachbau einer Ludmilla mit passenden Waggons aus einem Märklin Metallbaukasten sieht spannend aus, wird aber vermutlich nicht von vielen Gartenbahnern nachgebaut werden.

Als Kleinserienhersteller wird diesmal Volker Bauer vorgestellt, der Figuren für die Gartenbahn erschafft. Außerdem werden die Kunststoff-Bausätze des Herstellers ICM Holding Company vorgestellt, die es teilweise auch im Maßstab 1:24 gibt und von der Größe her zu vielen Gartenbahnen passen.

News aus der Eisenbahn-Szene, aktuelle Produkte und Buch-Tipps runden das Magazin wie üblich ab. Wie immer lässt sich an dieser Stelle nur ein kleiner Ausschnitt des 76 seitigen Magazins vorstellen. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der „volldampf“.

Link-Tipp: www.volldampf.org

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.