Modellbauwelten Bispingen starten am Mittwoch

Quelle: Berg & Tal Abenteuer-Resort Bispingen

Am Mittwoch, den 01. Juli 2020, starten die Modellbauwelten in Bispingen für die Öffentlichkeit. Bereist am letzten Donnerstag hat die offizielle Eröffnung mit eingeladenen Gästen unter dem Snow Dome in Bispingen statt gefunden.

50 Themenwelten, in denen 500 Züge rollen, warten nach 14 monatiger Bauzeit auf die Besucher. 20 km Gleis schlängeln sich auf einer Fläche von 12.000 Quadratmeter und zeigen sowohl reale Vorbilder als auch Fantasiewelten. Wie bei jeder Gartenbahn gibt es sehr deatiliert ausgestattete Szenen, die die Züge über Verbindungsstrecken erreichen.

Im Eingangsbereich begrüßt eine echte 24 Tonnen schwere und sieben Meter lange Lok die Gäste. Auf der Eröffnungsfeier wurde die von dem Gleisbauspezialisten Willke gestiftete Lok auf den Namen „Emma“ getauft.

Der Eintritt ist für Kinder unter 3 Jahren frei und kostet für Kinder unter 12 Jahren 7,50 Euro. Erwachsene zhalen 15,00 Euro und Schüler und Studenten 11,00 Euro. Darüberhinaus gibt es zahlreiche weitere Ticketangebote, zum Beispiel Jahreskarten.

Die Modellbauwelten Bispingen liegen direkt an der A7 zwischen Hamburg und Hannover. Zahlreiche Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Vom Parkplatz gibt es einen Shuttleservice zum Eingang der Modellbauwelten. Eine Erlebnisgastronimie im Snowdome, eine Outdoor-Abenteuerwelt und Adventure Golf runden das Angebot in Bispingen ab.

Link-Tipp: www.abenteuer-resort.de/modellbauwelten

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.