Modellbau Walther wird fortgeführt

Nach dem überraschenden Tod von Herbert Walther, musste die Firma Modellbau Walther in den vergangenen Wochen in eine ungewisse Zukunft schauen. Jetzt hat sich die Familie erfreulicherweise entschlossen, das Erbe des Firmengründers fortzuführen. Mit Sohn Tobias und Enkel Marcus wird die zweite und dritte Generation die Verantwortung bei dem Familienunternehmen übernehmen.

Die aktuelle V60 und die beiden neuen Prototypen – Quelle: Modellbau Walther [b]

Allerdings wird sich Modellbau Walther neu fokussieren. Da der Modellbaubetrieb nur nebenberuflich fortgeführt werden kann, werden sich Tobias und Marcus Walther auf die Produktion von Signalen und Regelspurfahrzeuge konzentrieren. Details zur V60 und den beiden neuen Prototypen befinden sich im restlichen Artikel.

Während der Neuausrichtung kann es zu verlängerten Lieferzeiten kommen. Aktuelles Highlight von Modellbau Walther ist die V60 im Maßstab von 1:25. Das handgefertigte Modell hat zwei Motoren, die alle Achsen antreiben. Neben der in Fahrtrichtung wechselnden LED-Beleuchtung ist auch das Führerhaus beleuchtet. Als Kleinserienhersteller bietet Modellbau Walther den Kunden die Möglichkeit aus einer Reihe von Betriebsnummern und Beschriftungsvarianten auszuwählen. Das analoge Modell kostet 699,00 Euro. Gegen einen Aufpreis von 175,00 Euro wird die V60 mit einem Massoth XLS Sounddecoder ausgeliefert. Weitere Optionen sind ein gepulster Verdampfer (80,00 Euro / Massoth) und ein graue lackiertes Fahrwerk (60,00 Euro). Als Mindestradius werden 900 mm benötigt. Die Lok wird nur auf Bestellung produziert und benötigt eine Fertigungszeit von ca. sechs Monaten.

Das Modellbau Walther für die Zukunft gut aufgestellt ist, zeigen die aktuellen Planungen. Auf der hauseigenen Teststrecke werden die Prototypen der angekündigten V15 und des Schneepflug Meinigen bereits einem Dauertest unterzogen. Während die V15 Mitte des nächsten Jahres in die Fertigung gehen soll, wird der Schneepflug für den Einsatz im Winter 2020/2021 vorbereitet.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite von Modellbau Walther zu finden.

Link-Tipp: www.modellbau-walther.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Produkte abgelegt und mit Lok, Signal, Signale, Walther, Zubehör verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.