RhB-Zugbetrieb im Bahnpark Augsburg

An den nächsten vier Sonntagen kann der Bahnpark Augsburg besucht werden. Durch die weitere Umsetzung des Planfeststellungsbeschlusses und die damit einhergehenden Umbaumaßnahmen gibt es dieses Jahr relativ wenige Öffnungstage. Gartenbahner der Region sollten die Möglichkeit nutzen die beiden Modellbahnanlagen zu besuchen.

Impressionen von den beiden Gartenbahnen aus Augsburg – Quelle: Jürgen Drexler  [b]

Beeindruckend ist die große RhB-Anlage. Auf zwei Ebenen gibt es mittlerweile 24 Blockabschnitten, so dass gleichzeitig bis zu 16 Züge unterwegs sind. Über 180 Lokomotiven und fast 550 Wagen sind im Bahnpark Augsburg zu sehen auf der Anlage zu sehen. Auf 900 m Gleis rollen die Züge auf zwei Ebenen fast so zuverlässig wie in der Schweiz. Im restlichen Artikel wird die zweite Gartenbahnanlage des Bahnparks Augsburg vorgestellt.

Die zweite Anlage wird als „Showanlage“ vorgestellt. Dort sind 500m Gleis und 58 Weichen verbaut. Auf der Showanlage fahren die Züge bunt gemischt, so dass die Besucher einen Eindruck von der Vielfalt unseres Hobby bekommen können. Der Bahnhof hat acht Bahnsteige. Auf fünf Strecken können Züge unabhängig voneinander fahren. Im Gegensatz zur RhB-Anlage gibt es aber keinen Blockbetrieb, sondern die Züge sind auf eigenen Strecken unterwegs. Auf der Showanlage gibt es neun Stromversorgungsplatten mit jeweils zwei Trafos und Leistungsverstärkern. Auf der digitalisierten Showanlage stehen 90A für die Züge zur Verfügung. Viele der 16 Dampflokomotiven sind mit Verdampfer und Soundmodulen ausgerüstet. Zusätzlich warten weitere 14 Zuggarnituren auf ihren Einsatz auf der Showanlage, darunter ein TEE, mehrere Streamliner, V200, Mallets, E103 und für die Kinder natürlich die „Emma“. Besucher die die Anlage schon kennen werden überrascht sein – da die Showanlage nach dem Neubau im Frühjahr 2019 noch größer geworden ist. Unübersehbar bringt jetzt eine Jägerndorfer auf einer Länge von 15 m mit 36 Gondeln die Zugreisenden zu den nahegelegenden „Gipfeln“.

Der Eintritt in den Bahnpark kostet für Erwachsene 7,00 Euro. Am 21. und 28. Juli 2019 sowie am 04. und 11. August 2019 ist jeweils von 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Hier gibt es den aktuellen Flyer zum Download (PDF-Datei / ca. 5,5 MB groß).

Link-Tipp: www.bahnpark-augsburg.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.