PIKO Neuheiten im August 2019

PIKO liefert im August eine von vielen Regelspurbahnern erwartete Neuheit aus. Durch die Betriebsferien bei PIKO werden die August-Neuheiten vermutlich schon in den nächsten beiden Wochen im Fachhandel eintreffen. Highlight wird der DB Schnellzug Waggon mit der Artikelnummern 37660. Der blaubeige Bpmz der 2. Klasse kostet 280,00 Euro. PIKO schreibt in seiner Ankündigung: „Die Wagen überzeugen durch feinste Lackierung und Bedruckung, die robuste Konstruktion, Inneneinrichtung, schlierenfreie Fenster, scharf gravierte Drehgestelle mit Metallradsätzen und sind für eine unproblematische Nachrüstung einer Innenbeleuchtung vorbereitet.“ Der Wagen ist 81,7 cm lang und kann den R1 mit 60 cm Radius befahren. Optisch sollte man dies bei langen Wagen jedoch vermeiden. Das Set zur Innenbeleuchtung hat die Artikelnummer 36132 und kostet 41,50 Euro. Der passende 1. Klasse Wagen in rotebeige (Artikelnr. 37661 / 280,00 Euro) wird vermutlich nach den Werksferien kommen.

Im August kommen diese neuen PIKO Modelle – Quelle: PIKO Spielwaren GmbH [b]

Für Freunde der HSB wird im August ein neues Harzkamel aufgelegt. Die Lok bekommt die Betriebsnummer 199 871 – 5 und kostet 450,00 Euro (Artikelnr. 37543). Abgerundet werden die Neuheiten von einem Containertragwagen DB AG VI mit 2 Containern (Artikelnr. 37751 / 190,00 Euro).

Weitere Informationen zu den Produkten von PIKO gibt es auf der Homepage. Vom 19. Juli 2019 bis zum 9. August 2019 macht PIKO Betriebsferien.

Link-Tipp: www.piko.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Lok, PIKO, Wagen, Waggon verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.