Massoth liefert Neuheiten aus

Massoth liefert einige Neuheiten des Jahres 2018 an den Fachhandel aus. Als erstes sind die neuen LED Lichtleisten zu nennen. Die 100 mm LED Lichtleisten gibt es in einer analogen (Artikelnr. 8122202 / 17,9 Euro) und einer digitalen Fassung (Artikelnr. 8122302 / 29,95 Euro). Im Lieferumfang sind jeweils zwei Platinen. Die Lichtleisten können mit einer Spannung von 5 Volt bis 24 Volt eingesetzt werden. Auf seiner Homepage ergänzt Massoth in der Produktbeschreibung: „Ein bei Auslieferung für den Analogbetrieb aktivierter zweiter Funktionsausgang, kann zusätzlich über Lötkontakte beispielsweise für eine Zugschlussbeleuchtung (max. 100 mA) genutzt werden. Zum bereits integrierten Spannungspuffer kann bei Bedarf ein zusätzlicher Kondensator ohne weitere Bauteile polungsrichtig aufgelötet werden, der kurze Unterbrechungen (z.b. bei Überfahrt einer Weiche) puffern kann.“

Neu im Fachhandel – Quelle: Massoth

Die Lichtleisten sind auch in einer 330 mm langen Variante erhältlich. Verschiedene Schraublöcher in unterschiedlichen Abständen erlauben eine einfache Montage in vielen Gartenbahnfahrzeugen. Der 2er-Pack kostet in der analogen Version 29,95 Euro (Artikelnr. 8124202) und in der digitalen Version 39,95 Euro (Artikelnr. 8124302).

Für 14,95 Euro ist jetzt auch die universell einsetzbare Lautsprecher-Bohrschablone (Artikelnr. 8314501) erhältlich. Die Schablone aus Edelstahl erlaubt eine saubere Bohrung von Schallaustrittslöchern bei Modellen, die noch nicht für ein Soundmodul vorbereitet sind. Zum Lieferumfang gehört eine Schraube und Flügelmutter, mit der die Schablone an der gewünschten Stelle mittig fixiert wird. Die symmetrischen Bohrungen haben einen 4mm- Durchmesser. Die vier Flügel mit den kleineren 2,5mm-Bohrungen ermöglichen die Löcher für die Befestigungsschrauben zu bohren.

Mehr Informationen zu allen Produkten von Massoth gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.massoth.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Beleuchtung, Digital, Massoth, Wagen, Waggon verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.