mXion MDC-Motordecoder von MD Electronics [Update]

MD Electronics bietet mit dem mXion MDC einen universellen Motordecoder an – Quelle: MD Electronics [b]

MD Electronics aus Paderborn hat einen neuen Decoder vorgestellt. Der mXion MDC ist ein universell einsetzbarer Motordecoder, der über einen Motor- und zwei Funktionsausgänge verfügt. Zusätzlich können beim MDC zwei Kontakteingänge benutzt werden. Die Anschlüsse erfolgen über Lötpads.

Mit dem Decoder lassen sich zum Beispiel die RIGI Seilbahnen und die POLA G Bahnübergänge mit motorgesteuerten Schranken und Andreaskreuzen betreiben. Nach Angaben von Marius Dege kann der MDC auch direkt die Elektronik der POLA G Drehscheibe ansteuern. Für die Umpolung der Drehbühne kann das mXion Kehrschleifenmodul KSM genutzt werden.

Im Normalmodus steuert der MDC motorgesteuerte Weichen. Dies kann über Endschalter oder per Zeiteinstellung erfolgen. Außerdem lassen sich in diesem Modus auch Pantographen heben und senken. Für die Anwendungsgebiete Seilbahn, Bahnübergang und Drehscheibe bietet der MDC drei Spezialmodi an.

Der mXion MDC kann wahlweise per Lok- oder Weichenadresse geschaltet werden. Alle Ausgänge und die Kontakteingänge sind invertierbar. Es besteht die Möglichkeit die Kontakteingänge per beigelegter Lichtschranke zu schalten. Die Decoder von MD Electronics entsprechen der DCC Norm der NMRA. Die Bedienungsanleitung des mXion MDC lässt sich kostenlos von der Homepage herunterladen. Die Auslieferung des mXion MDC Decoders soll nächste Woche beginnen.

[Update] Der mXion MDC soll 25 Euro kosten. MD Electronics bietet seine Decoder im Direktvertrieb an. Interessenten sollen eine Anfrage per E-Mail stellen. [/Update]

Link-Tipp: www.md-electronics.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Digital, MD verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.