Test: LED Signale nach Schweizer Vorbild von E. Willing [Update] [Video]

Das neue Spur-G-Blog-Video zeigt Euch die LED-Signale von Erwin Willing am Beispiel eines RhB-Vorsignals und eines RhB-Hauptsignals. Bei den Signalen handelt es sich nicht um ein exaktes Modell im Maßstab 1:22,5. Statt dessen lehnen sich die LED Signale optisch am schweizer Vorbild an.

Quelle: Spur-G-Blog

Das Vorsignal im Video hat eine Höhe von ca. 17,6 cm und das Hauptsignal von 22,9 cm. Die Signale sind aus Messing gefertigt und lackiert. Nach Angaben von Erwin Willing sind die Signale wetterfest. Der Gartenbahner muss sich jedoch überlegen, wie er draußen die Signale sicher befestigen möchte, da die Bodenplatte relativ schmal ist. [Update] Erwin Willing hat mich darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht die Bodenplatte nach Wünschen der Kunde zu gestalten (z.B. größere Fläche). Bei Interesse sollte man einfach eine E-Mail an ihn schreiben um Machbarkeit und Aufpreis zu erfragen. [/Update] Außerdem müssen die Vorwiderstände in einer geeigneten Form vor Wind und Regen geschützt werden. Mit diesen Problemen hat man auf der Innenanlage natürlich nicht zu kämpfen.

Das im Video zu sehende Vorsignal kostet 20 Euro, das Hauptsignal mit drei LEDs 25 Euro. Bei diesem günstigen Preis ist jedem Gartenbahner sofort klar, dass er einige Kompromisse gegenüber einem 130 Euro teuren Signal machen muss. Wer diese Kompromisse eingehen kann, findet bei Erwin Willing interessante Signale. Neben den Signalen nach schweizer Vorbild hat er auch einige deutsche Signale im Angebot. Da Erwin Willing keine eigene Homepage anbietet, findet Ihr eine Übersicht seiner Signale und seine Kontaktadresse in diesem Spur-G-Blog-Artikel.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Gleis, Signal, Zubehör verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.