Spur-G-Magazin Nr. 15 ausgeliefert

Das neue Heft des Spur-G-Magazins ist da - Quelle: Spur-G-Magazin [b]

Das neue Heft des Spur-G-Magazins ist da – Quelle: Spur-G-Magazin [b]

Seit Mitte dieser Woche wird die 15. Ausgabe des Spur-G-Magazin verschickt. Das Redaktionsteam unter der Leitung von Klaus-Peter Kerwer hat wieder ein umfangreiches Werk zusammengestellt. Mit wieder 108-Seiten handelt es sich fast schon um ein Buch. Dank des halbjährlichen Erscheinungsrhythmus leidet die Qualität erfreulicherweise nicht unter der Quantität. Das Heft kostet 9 Euro und ist über die Homepage des Spur-G-Magazins erhältlich.

Besonders bemerkenswert sind die Vorbildberichte, die um die halbe Welt führen. Von der „Tramvia de Sóller“ auf Mallorca in Spanien über die „Pacific North West“ in den USA und der Steffisburg-Thun-Jnterlanken Bahn in der Schweiz bis hin zur Zillertalbahn in Österreich berichten die Autoren des Spur-G-Magazins über zahlreiche interessante Details, die mit schönen Bildern belegt werden.

Traditionell stellt das Spur-G-Magazin auch Hersteller der Gartenbahn-Szene vor. In der aktuellen Ausgabe sind dies Bernd Kurowski Funktionsmodellbau und der „Eisenbahn-Fleischer“ Wolfgang Frey.

Im Anlagenportrait werden direkt vier verschiedene Anlagen vorgestellt. Selbstverständlich kommen auch Werkstattberichte nicht zu kurz, die viele Ideen zur Gestaltung der Anlage oder die Umgestaltung von Fahrzeugen liefern. Natürlich sind die Artikel wieder so vielfältig, dass diese an dieser Stelle nicht angemessen vorgestellt werden können. Auf der Homepage des Magazins wird es aber ein ausführliches Inhaltsverzeichnis geben.

Link-Tipp: www.spur-g-magazin.de

Hinweis: Das Spur-G-Magazin und der Spur-G-Blog sind zwei rechtlich vollkommen getrennte Magazine. Der Begriff „Spur-G“ ist nicht geschützt und kann von jedem benutzt werden. Selbstverständlich versucht der Spur-G-Blog ein freundschaftliches Verhältnis zu den Kollegen der Printmedien zu pflegen. Daher tritt der Spur-G-Blog als Gastautor bei verschiedenen Printmedien auf.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.