LGB Zukunft ist sicher – aber wie?

Durch die Übernahme von Märklin durch Simba wechselt auch die Marke LGB den Besitzer. In der aktuellen Pressemitteilung wird deutlich, dass auch die Zukunft der Marke LGB gesichert ist. Dort wird der neue Eigentümer zitiert: „Im Fokus der zukünftigen Geschäftsstrategie sieht Sieber auch wieder Kinder und Jugendliche. Als Grundlage bestehen bereits die Linien ‚Märklin MyWorld‘ und ‚LGB Toytrain‘.“

Die LGB Toytrain-Reihe passt auch hervorragend zu anderen Simba-Dickie Marken, die sich an den Massenmarkt „Kinderspielzeug“ richten. Hier kann LGB von den Erfahrungen profitieren und durch eine Kinder taugliche Strategie vielleicht neue Kunden gewinnen. Mit den Kindern erobert man auch die Herzen der Väter. Aber was bedeutet dies für das Kerngeschäft von LGB? Hier kann man heute sicherlich noch keine Antworten erwarten. Sicherlich werden die neuen Markeninhaber selber Akzente setzen wollen – welche ist heute noch reine Spekulation.

Alle LGB-Fans sollten die Übernahme durch Simba Dickie als Chance sehen. Die neuen Eigentümer haben in der Vergangenheit gezeigt, dass sie erfolgreich verschiedene Marken auf dem Markt zu platzieren können.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.