Vorverkauf: Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

Bei der Selfkantbahn wird auch mit Dampf gefahren

Der Vorverkauf für die beliebten Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg, der letzten noch erhaltenen schmalspurigen Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen, hat begonnen.

Die Selfkantbahn erwartet wieder Tausende großer und kleiner Fahrgäste, wenn zwischen dem 26. November und dem 18. Dezember die historischen Dampfzüge vom Bahnhof in Geilenkirchen-Gillrath aus (an der B 56) zu den Nikolausfahrten starten. Unterwegs wird dann der Nikolaus mit Knecht Ruprecht zusteigen und für jedes Kind eine Tüte mitbringen.

Wegen der großen Nachfrage empfiehlt es sich, die Fahrkarten frühzeitig zu bestellen: Buchungen sind jetzt auch direkt im Internet unter www.selfkantbahn.de möglich. Auf komfortable Weise kann dort jeder Zug direkt angeklickt werden und über eine Bestellmaske kann man alle erforderlichen Daten für den Postversand der Fahrkarten eingeben. Auch der Besetzungsgrad der Züge ist dort sogleich ersichtlich, so dass man gegebenenfalls ohne weitere Rückfrage einen Ausweichtermin wählen kann.

Die Hin- und Rückfahrt zwischen Geilenkirchen-Gillrath und Gangelt-Schierwaldenrath kostet für Kinder bis einschl. 15 Jahre (mit Bescherung durch den Nikolaus) 6 €, Erwachsene zahlen 9 €.

Quelle: Wolfgang Diepes / Selfkantbahn

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.