Winterdampf in Schönheide

Die Museumsbahn Schönheide lädt in einer Pressemitteilung zum Beginn ihrer Fahrsaison ein:

„Zu den Winterferien in Sachsen beginnt bei der Museumsbahn Schönheide die Fahr-Saison 2024. Die Bimmelbahn ist dann auf schmaler Spur zwischen Schönheide und Stützengrün unterwegs. Jeweils am Sonntag, 11. Februar und am Sonntag, 18. Februar sind die ersten Fahrten in diesem Jahr geplant. Nach einem verkürzten Fahrplan (die letzte Fahrt findet bereits um 16:00 Uhr statt) fährt der Dampfzug um 10:00 Uhr, 11:10, 13:15, 14:30 und 16:00 Uhr am Bahnhof Schönheide ab. In den Waggons sind die Kanonenöfen geheizt und machen die Fahrt durch das winterliche Erzgebirge zu einem unvergesslichen Erlebnis. Schlitten oder Schneeschuhe werden im Packwagen kostenlos mitgenommen.

Soeben hat der Schrankenposten die Schranke geschlossen, und der Zug fährt in den Bahnhof Stützengrün ein – Quelle: M. Kapplick [b]

Wegen fehlender Schneeräumtechnik wird im Februar jeweils nur am Sonntag gefahren. So kann der Verein am Samstag noch Weichen und Bahnübergänge freilegen und Schnee beräumen, der gewöhnlich in dieser Jahreszeit schon eine gewisse Höhe erreicht hat. Sollten dennoch extreme Schneeverhältnisse herrschen, können diese Fahrtage kurzfristig ausfallen. Informationen dazu gibt es auf der Homepage des Vereins.“ Quelle: Michael Kapplick / Museumsbahn Schönheide

Link-Tipp: www.museumsbahn-schoenheide.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.