Die Ge 4/4 81 von St. Moritz zur Station Alp Grüm

Die Neue Züricher Zeitung berichtet über die Sonderfahrt der Ge 4/4 81 der Berninabahn. Nach über 50 Jahren hat es die Westschweizer Museumsbahn Blonay–Chamby (BC) geschafft, dass die Lok aus eigener Kraft einen Extrazug von St. Moritz zur Station Alp Grüm gezogen hat.

Der Artikel geht nicht nur auf die Sonderfahrt ein, sondern wirft auch ein Blick hinter die Kulissen, die die aufwändige Restauration der Ge 4/4 81 überhaupt erst möglich gemacht hat.

Link-Tipp: Artikel auf der www.nzz.ch

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Vorbild abgelegt und mit Bernina, RhB, Schweiz verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.