Neuer RhB-Prellbock von Hermann3D

Hermann3D hat eine neue Variante seines RhB Funktionsprellbock auf den Markt gebracht. Für 39,90 Euro gibt es eine Einsteigerversion ohne Federung und ohne Beleuchtung. Das 110 mm lang, 85mm breite und 75 mm hohe Modell hat ein aufgesetztes Gleissperrschild mit Querbalken. Auf seiner Homepage beschreibt Hermann3D die Eigenschaften des Funktionsprellbocks: „Das Modell wird seitlich mit zwei Halteklammern an der Schiene festgeklemmt. Dabei besteht die Möglichkeit die Klemmung vorbildgetreu anzuziehen. D.h. beim Auffahren des Rollmaterials wird die Aufparallenergie über die Frontseitige Gummibeschichtung gedämpft. Die restliche Energie wird wie beim Vorbild auch, durch das Rutschen des gesamten Prellbockes komplett abgebaut. Wenn die Klemmung fester angezogen wird, wird die Aufprallenerige nur über die Puffereinrichtung in den Prellbock abgeleitet, dabei wird der Bremsweg kürzer und der Prellbock rutscht nicht nach hinten.“

Gegen einen Aufpreis von 10,00 Euro ist dieser Prellbock auch mit einer gefederten Pufferstange erhältlich. Für 89,90 ist die Pro-Variante inklusiv Federung, Beleuchtung und der Imitation von Versorgungsblöcken erhältlich. Mehr Informationen zu allen drei Produkten gibt es auf der Homepage von Hermann3D.

Link-Tipp: shop.hermann3d.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Gleis, Hermann3D, Prellbock, RhB, Zubehör verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.