GartenBahn 2/2021 jetzt im Handel

Die Ausgabe 2/2021 des Magazins
ist da – Quelle: Spur-G-Blog

Lesefutter für die Weihnachtstage: Die 141. Ausgabe des Magazins GartenBahn kann jetzt gekauft werden. Die Abonnenten sollten die aktuelle Ausgabe bereits erhalten haben. Im Lieferumfang ist die Jahresrechnung enthalten. Die Zeitschrift kann für 5,90 Euro bei ausgewählten Gartenbahnfachhändlern kaufen oder versandkostenfrei beim Verlag bestellen. Innerhalb von Deutschland wird das Magazin portofrei geliefert. Die Zahlung erfolgt bequem per Rechnung. Zusätzlich bietet der Verlag zahlreiche attraktive Abos an.

In der Titelgeschichte wird der Bau einer Gn15 Modellbahn vorgestellt. In Anlehnung an die Karikaturen von Rowland Emmett ist eine kleine Parkeisenbahn aus den Resin-Bausätzen von Smalbrook Studio entstanden.

Obwohl die Spielwarenmesse in Nürnberg ausgefallen ist, widmet sich die GartenBahn den vielen Neuheiten, die die Groß- und Kleinserienhersteller Ende Januar bzw. Anfang Februar verkündet haben.

Beim Vorbildbericht wirft ein Blick auf das Jubiläum der Rigi Bahn geworfen. Dieses Jahr feiert die älteste Bergbahn Europas ihren 150 jährigen Geburtstag. Die GartenBahn begibt sich auf einen Streifzug der vergangenen Jahrzehnte.

Natürlich gehören anspruchsvolle Werkstattberichte zu den festen Bestandteilen der GartenBahn. Nach einer ausführlichen Recherche zum Vorbild entstehen anschließend außergewöhnliche Modelle. In dieser Ausgabe entstehen so der Personenwagen DEV 7, der Triebwagen T14 der Süharz Eisenbahn und der GHW Güterwagen 99-71-06. Aber auch kleine Bastelarbeiten wie der Bausatz der Binnie Loren oder der Feldbahnwagen aus der Bastelkisten laden zum Nachbauen ein.

Die GartenBahn hat auch jede Ausgabe ein Highlight für die Echtdampf-Freunde. In dieser Ausgabe wird das Modell einer badischen Personenzuglok vom Typ IVg im Maßstab 1:32 vorgestellt. Das Modell ist im Hand- oder RC-Betrieb bei WYKO-Echtdampf erhältlich. Außerdem wird der Umbau einer Shay Live Steam-Lok vorgestellt.

Neuheitenvorstellungen, Rückblicke auf Messen und Veranstaltungshinweise runden das Heft natürlich wieder ab. Alle weiteren Informationen und das komplette Inhaltsverzeichnis des aktuellen Hefts sind auf der Homepage des Magazins GartenBahn zu finden.

Link-Tipp: www.gartenbahn.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.