MD Electronics: Neue Firmware für XP-MULTI WLAN Adapter

Der XP-Multi von MD Electromics – Quelle: Marius Dege

MD Electronics hat ein neues Firmware-Update für seinen XP-MULTI WLAN Adapter für XpressNet und LocoNet veröffentlicht. Bei dem Modul handelt es sich um einen Wandler, der es nach Angaben von Marius Wege erlaubt jede beliebige XpressNet oder LocoNet fähige Zentrale kabellos über die Z21 App oder die Roco MultimausWLAN zu steuern. Außerdem kann das Modul nach Angaben der Homepage als Übersetzungsmodul zwischen LocoNet und XpressNet arbeiten, sodass es möglich ist, LocoNet fähige Geräte am XpressNet zu betreiben und umgekehrt. Die Hardware des XP-Multi kostet 65,00 Euro.

Für Besitzer des XP-MULTI gibt es die neue Firmware Version 1.2.0. Nach Angaben von Marius Dege sind in diesem Update zwei Fehlerkorrekturen enthalten: „Der LocoNet IB 1+2 [HALT] Fehler ist behoben, sodass an den Uhlenbrock Zentralen IB 1+2 nun ein einwandfreier Betrieb möglich ist. Die zweite Korrektur behebt einen Fehler im XpressNet-Bus: In seltenen Fällen haben manche Lenz LVZ100 haben bei Funktionsauslösung die Funktionstasten durcheinander geworfen. Dieser Fehler ist nun auch korrigiert.“

Zur Zeit müssen die XP-MULTI Module für das Update noch eingeschickt werden. Anfang des neuen Jahres ist aber geplant, dass das Update per MDTerm aufgespielt werden kann. Dann besteht die Möglochkeit, dass Modellbahner das Update selbst aufspielen können. Wer das Update nicht dringend benötigt, sollte also auf die neue Version von MDTerm warten.

Mehr Informationen zu den Produkten von MD Electronics gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: shop.md-electronics.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Digital, MD, mXion verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.