Schönheide: Diesel im Advent mit neuen Fotomotiven

Die HF130C ist wieder im Einsatz – Quelle: Matthias Büttner [b]

Die Museumsbahn Schönheide lädt in einer Pressemitteilung am kommenden Sonntag zu einer Diesel-Fahrt ein: Am Sonntag, 15. Dezember 2019, findet auf der Museumsbahn Schönheide der letzte öffentliche Fahrtag in diesem Jahr statt. Nach einem Sonderfahrplan geht es um 10.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr am Bahnhof Schönheide los. Dort wird auch der Vereinsgrill angeheizt und sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Am Souvenirstand gibt es Bücher, Informationsbroschüren, Andenken und vieles mehr. Anstelle der Dampflok wird diesmal eine historische Diesellok vor den Zug gespannt. Die 73 Jahre alte Lok vom Typ HF130C aus Zittau ist erstmals und nur vorübergehend auf der Musseumsbahn Schönheide im Einsatz. Sie ersetzt die vereinseigene V10C Diesellok, die derzeit in Marienberg eine Hauptuntersuchung erhält. Es gibt also für kurze Zeit neue Fotomotive zu entdecken.

Quelle: Michael Kapplick / Michael Kapplick

Link-Tipp: www.museumsbahn-schoenheide.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.