Neue Beschriftungsvarianten von Boerman

Der erste 64 mm Gmms Wagen von Modelbouw Boerman ist bereits seit einigen Wochen lieferbar. Der Wagen mit der Artikelnummer 0006-0011 kostet 299,00 Euro und hat die Betriebsnummer 120 0192 – 5.

Jetzt liefert Modelbouw Boerman drei Beschriftungsvarianten des Wagens aus. Unter den Artikelnummern 0006-0012 und 0006-0013 gibt es jeweils einen Gs1204 der DR in Epoche IV. Der erste Wagen hat die Betriebsnummern 120 4892 – 6 und der zweite Wagen die Betriebsnummer 120 5481 – 7. Als dritte Variante wird ein Gs204 der DB angeboten. Dieser hat die Betriebsnummer 120 1 316 – 7. Auch dieser Wagen ist der Epoche IV zugeordnet. Jeder Wagen kosten ebenfalls 299,00 Euro.

Die neue gedeckten Güterwagen von Boerman – Quelle: Modellbouw Boerman

Ab Schienenoberkannte haben die Wagen eine Höhe von 18,5 cm auf einem 64 mm Gleis. Wer die Waggons mit den Rollböcken von Modelbouw Boerman betreibt, braucht eine lichte Höhe von mehr als 20 cm. Bei Verwendung von Rollwagen anderer Hersteller müssen Tunnel und Brücken entsprechend höher sein.

Die Wagen sind ab Werk mit Edelstahl-Radreifen und kugelgelagerten Achsen ausgerüstet. Sowohl die Puffern als auch die Achsen sind gefedert. Die Wagen werden mit einer Trichterkupplung ausgeliefert. Für den Regelspurbetrieb ist eine Schraubenkupplung als Zubehör (Artikelnr. 0006-0102 / 35,00 Euro) erhältlich.

Von den neuen Waggons hat FGB Berlin dem Spur-G-Blog noch einige Detailfotos zur Verfügung gestellt:

Detailfotos der neuen Wagen – Quelle: FGB Berlin [b]

Link-Tipp: www.modelbouwboerman.nl

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit 64mm, Boermann, Spur II, Wagen, Waggon verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.