LGB Depesche 3/2019 im Verkauf

Die LGB Depesche 3/2019 ist jetzt erhältlich – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Die neue Ausgabe der LGB Depesche 3/2019 ist jetzt im Zeitschriftenhandel erhältlich. Das Magazin kostet im Einzelkauf 7,50 Euro am Kiosk. Die LGB Depesche kann über den Gartenbahnfachhandel oder zahlreiche Bahnhofsbuchhandlungen bezogen werden. Im Abo kostet die LGB Depesche in Deutschland 26 Euro bei vier Ausgaben pro Jahr. Mitglieder des offiziellen LGB Clubs erhalten das Magazin kostenlos. Zur Zeit bietet die LGB Depesche ein günstiges Probeabo (10,00 Euro für zwei Ausgaben) an.

Der Aufmacher des aktuellen Magazins ist die IV K. Das Modell mit der Betriebsnummer 99 1594-3 ist eines der aktuellen LGB Produkte. Das Magazin stellt ausführlich das Modell, die Geschichte des Vorbilds und die passenden Waggons für das Modell vor.

Im Anlagenportrait wird die Gartenbahn von Klaus Zaisel vorgestellt. Auf 150 qm hat er trotz Hanglage eine schöne Bahn gestaltet. Ein Rundviadukt, ein Bachlauf und vieles mehr ist auf der Anlage realisiert. Als Motiv dient die Rhätische Bahn.

Pfingsten hatte LGB überraschend zwei neue „High End“-Modelle der HG 4/4 angekündigt. Die LGB Depesche nimmt dies zum Anlass, die Geschichte der Zahnradlokomotiven der Furka-Bergstrecke vorzustellen und die Feinheiten des Modells zu beschreiben. Außerdem wird die neue Variante des Wismarer Schienenbus vorgestellt, die am Ende dieses Jahres den Fachhandel erreichen soll (Artikelnr. 24662 / 589,99 Euro).

Natürlich geht es bei der LGB Depesche auch um Technik. So wird in der aktuellen Ausgabe der neue LGB Steckdecoder mit 28 Pins und die passende Basisplatine erklärt. Im Nachrüstset 55029 ist für 169,99 Euro neben dem Decoder, der Basisplatine auch ein Lautsprecher enthalten.

Selbstverständlich sind auch wieder aktuelle Auslieferungen, Termine, Clubnews und Neuheiten von Zubehörherstellern in der LGB Depesche zu finden. An dieser Stelle kann nur ein Ausschnitt der Themen wiedergegeben werden. Eine Leseprobe sowie ein ausführliches Inhaltsverzeichnis sind auf der Homepage von LGB zu finden.

Link-Tipp: LGB Depesche auf www.lgb.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.