GartenBahn 4/2019 jetzt erhältlich

Die Ausgabe 4/2019 des Magazins „GartenBahn“ ist jetzt erhältlich – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Die 131. Ausgabe des Magazins GartenBahn kann jetzt gekauft werden. Die Abonnenten sollten die aktuelle Ausgabe 4/2019 in diesen Tagen im Briefkasten finden. Alle anderen können das Heft für 5,90 Euro bei ausgewählten Gartenbahnfachhändlern kaufen oder beim Verlag bestellen. Innerhalb von Deutschland wird das Magazin portofrei geliefert. Die Zahlung erfolgt bequem per Rechnung. Zusätzlich bietet der Verlag zahlreiche attraktive Abos an.

In der neuen Ausgabe stellt das Magazin GartenBahn beim Vorbild als erstes das Eisenbahnmuseum von Sri Lanka vor. Wer nicht so weit reisen möchte, wird in Dresden fündig. Dort stellt das Magazin die Dresdner Bergbahnen vor.

Im Anlagenportrait wird diesmal die Anlage „Dampfhausen“ vorgestellt. Die Anlage in Spur 1 gibt es mittlerweile seit 25 Jahren und fährt heute digital. Leider muss die Anlage aus Altersgründen aufgegeben werden. Interessenten habe die Möglichkeit zu melden.

Bekannt ist das Magazin auch für seine anspruchsvollen Modellbauberichte. So wird in dieser Ausgabe der Bausatz der Kleinlok Ka 4013 in Spur 1 vorgestellt. Die Messingbauweise erfodert gute Lötkenntnisse. Einfacher ist der Baubericht eines Schienenkleinfahrzeug der Oberdittmannsdorder SKL mit Kunststoffteilen. Zur Nacharmung ist der Bericht „Dornröschen“ gedacht. Aus der Bastelkiste entsteht ein kleines Diorama.

Wieder etwas Aufwendiger sind die Bauberichte der Mittelbadischen Eisenbahn Gesellschaft. Im ersten Teil wird der Bau eines vierachsigen T13 und im zweiten Teil der Bau eines zweichsiger T7 vorgestellt. Selbstverständlich kommen die Echtdampffreunde nicht zu kurz. Ein Bericht stellt vor, wie die Dampfloh Resita von Reppingen in Doppeltraktion zum Einsatz kommt. Auch wird über das 3. Echtdampf Treffen in Schramberg berichtet.

Wie immer reicht an dieser Stelle nicht der Platz alle Artikel vorzustellen. Neuheitenvorstellungen, Rückblicke auf Messen und Veranstaltungshinweise runden das Heft natürlich wieder ab. Alle weiteren Informationen und das komplette Inhaltsverzeichnis des aktuellen Hefts sind auf der Homepage des Magazins „GartenBahn“ zu finden.

Link-Tipp: www.gartenbahn.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.