Gartenbahn profi 3/2019 kommt

Ausgabe 3/2019 des Magazins „Gartenbahn profi“ kommt jetzt in den Zeitschriftenhandel – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Die Ausgabe 3/2019 des Gartenbahn profi kommt jetzt in den Zeitschriftenhandel. Die Zeitschrift ist auch bei vielen Gartenbahn-Fachhändlern erhältlich. Das Magazin kostet 7,80 Euro. Der Verlag bietet für das Magazin attraktive Abos an. Die Abonnenten sollten ihre Ausgabe bereits in den Händen halten.

Die Titelgeschichte widmet sich dem Brückenbau. Auf acht Seiten beschreibt der Gartenbahn profi verschiedene Ansätze, wie der Gartenbahner zum perfekten Zweckbau kommt. So werden verschiedene Aspekte wie Grundbauarten, Statik im Garten oder Material bildreich beschrieben. Auch gibt es Tipps zum Bau von Bogenviadukten.

Im Anlagenportrait wird die Gartenbahn von Peer Hauschild vorgestellt. Die Anlage ist nach Motiven zweier Kleinbahnen aufgebaut. Im Betrieb wird gerne der Versand von Bierfässern und Bierkästen von der lokalen Brauerei zum Berglokal simuliert.

Das Magazin widemet sich in der aktuellen Ausgabe ausführlich der Furka Bergstrecke. Neben einem Vorbildbericht werden die Modelle der HG 3/4 von Kiss und die DFB 5 von LGB vorgestellt. Als weiteres Serienmodell wird die Schnellzugdampflok G 4/5 von LGB vorgestellt.

Natürlich enthält der Gartenbahn profi auch wieder Anregungen zum Bauen. So wird zum Beispiel eine funktionsfähige Verladerampe für eine Gruben-Feldbahn vorgestellt. Aus einer PIKO BR 225 entsteht in einem weiteren Artikel eine V160 der Rhätischen Bahn – auch wenn es beim Vorbild nicht zum Auftrag kam.

Weitere Artikel beschäftigen sich mit dem Bau einer Standardkupplung für den LGB-Triebwagen „Schweineschnäuzchen“ und der neuen Profi-Soundbox von Dietz Modellbahntechnik. Des Weiteren gibt es Tipps zur Superung einer 99 6101 „Pfiffi“ von Train Line Gartenbahnen.

An dieser Stelle kann wieder nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Gartenbahn profi präsentiert werden. Selbstverständlich rundet eine umfangreiche Vorstellung aktueller Produkte das Magazin ab. Weitere Informationen zur aktuellen Ausgabe, Bezugsquellen und Abo-Angebote gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.gartenbahn-profi.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.