PIKO: Neue europäische Waggons 2019 [Update]

Viele hatten nach der Veröffentlichung der BR103 auf die passenden Waggons von PIKO gehofft. Mit den beiden Schnellzugwagen Bpmz (Artikelnr. 37660) und Avmz (Artikelnr. 37661) hat PIKO seine Fans nicht enttäuscht. Die beiden Formneuheiten kosten jeweils 280,00 Euro. [Update] Allerdings kommen die Wagen wie bei PIKO üblich ohne Innenbeleuchtung. Dafür sind die Wagen mit Metallradsätzen ausgerüstet! Außerdem schreibt PIKO auf seiner Homepage über die Ausstattung der Waggons: „feinste Lackierung und Bedruckung, robuste Konstruktion, Inneneinrichtung, schlierenfreie Fenster, scharf gravierte Drehgestelle“. Die Metallradsätze erklären vermutlich auch die 41,00 Euro Differenz zu den Silberlingen: Diese werden mit Kunststoffachsen ausgeliefert. Vier Metallachsen aus dem PIKO Zubehörprogramm würden 56,00 Euro kosten. [Update]

Die neuen PIKO Waggons aus Europa – Quelle: PIKO Spielwaren GmbH [b]

Hinzu kommen vier neue Farbvarianten für Gartenbahner mit deutschem Vorbild: Der offene Drehgestellwagen Eaos der DB kommt in Epoche IV (Artikelnr. 37743 / 130,00 Euro), der gedeckter Güterwagen mit der Bedruckung „Simson“ ist bei der DR in Epoche IV eingestellt (Artikelnr. 37925 / 105,00 Euro). Der Doppelcontainer Wagen hat zwei 20 Fuß Container P&O bzw. Hapag Lloyd und fährt bei der DB in Epoche VI (Artikelnr. 37751 / 190,00 Euro). Abgerundet werden die europäischen Waggon Neuheiten durch einen Kesselwagen VTG der DB in Epoche IV (Artikelnr. 37924 / 104,00 Euro).

Bei den Farbvarianten eim Blick auf die Preise. 2018 gab es den Eaos als schweizer Modell für 140,00 Euro und als Auslaufmodell gekennzeichnetes DR-Modell für 125,00 Euro. Der neue Preis liegt dazwischen [-7,1% / 4,0%]. Die Kesselwagen des letzten Jahres kosteten 100,00 Euro und werden jetzt mit 104,00 Euro [+4,0%] gelistet. Bei den gedeckten Güterwagen geht der Preis von 100,00 Euro auf 105,00 Euro [+5,0% ] hoch. Der Doppelcontainerwagen kostet dieses Jahr 190,00 Euro und letztes Jahr 185,00 Euro [+2,75%].

Mehr Informationen zu den Wagen gibt es auf der Homepage von PIKO.

Link-Tipp: www.piko.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit DB, DR, PIKO, Wagen, Waggons verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.