Nicht nur Schnee legt die Bahn lahm…

Nach der eingeschneiten Brockenbahn haben einige Leser per E-Mail auf ein weiteres ungewöhnliches Ereignis in der letzten Woche hingewiesen: Die Lößnitzgrundbahn musste zwischen Moritzburg und Radeburg gesperrt. Der Bahndamm führt dort an einem kleinen Bach entlang. Ein Biber hat sich im Bach jetzt aber seinen eigenen Damm gebaut. Dadurch wurde ein Teil des Bahndamms weggespült, so dass die Dampflokomotiven nicht mehr Sicher fahren dürfen. In der MDR Mediathek ist dazu ein Bericht zu finden:

https://www.mdr.de/mdr-um-4/video-263598_zc-58469243_zs-35661c4b.html

Die Brockenbahn konnte aus den Schneemassen mittlerweile befreit werden…

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Vorbild veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.