Die Carrera Profi Liga startet in das zweite Jahr

2019 startet die Carrera Profi Liga in die 2. Saison – Quelle: SWORDFISH PR [b]

In einer Pressemitteilung wirbt Carrera für die 2 Saison ihrer „Profi Liga“: Glühende Reifen, spannende Rennen und Nerven aus Stahl bestimmten die Carrera Profi Liga 2018 in Deutschland und Österreich – denn im Kampf um den Titel des „Carrera Profi Liga“-Champions konnte es nur einen Sieger pro Altersklasse geben. Nach dem großen Erfolg der Profi Liga 2018 startet die Suche nach dem Carrera Champion in diesem Jahr aufs Neue und bietet den ehrgeizigen Rennbahn-Piloten eine erneute Chance auf den Titel.

Beim atemberaubenden Finale der Carrera Profi Liga 2018 in der Carrera WORLD bei Nürnberg konnte sich Tom Hopp in der Altersklasse über 18 Jahren gegen seine harte Konkurrenz durchsetzen und belegte den ersten Platz vor seinen direkten Herausforderern Camillo Otto (2. Platz) und Michael Rink (3. Platz).

Doch wer fährt sich in diesem Jahr an die Spitze? Das wird ab Februar entschieden, wenn die Qualifikationsrennen für die zweite Carrera Profi Liga Saison starten. An insgesamt 14 Stationen, davon eine in Österreich, müssen die Carreraristi schneller als ihre Gegner über die Carrera Schienen brettern, um sich einen Platz im Finale im Mai 2019 zu sichern. An der Startlinie steht mit dem BMW M1 Procar „Regazzoni No.28“, 1979 ein prächtiger Bolide im Maßstab 1:24, der die besten Voraussetzungen für eine herausragende Rundenzeit bietet.

Die Qualifikations-Stationen der Carrera Profi Liga finden zwischen dem 09. Februar und 04. März 2019 statt. Carrera Piloten, die sich der Herausforderung stellen möchten, können sich direkt bei einer der 14 Qualifikationsstationen anmelden. Kontaktmöglichkeiten sowie weitere Informationen zur Carrera Profi Liga befinden sich online.

Quelle: Ariane Poschner / Kai Holland – SWORDFISH PR

Link-Tipp: www.carrera- toys.com/de/3188/carrera-profi-liga

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.