Die RhB am Langen Samstag in Chur

Kultur bei der RhB in Chur – Quelle: Rhätische Bahn [b]

In einer Pressemitteilung informiert die Rhätische Bahn (RhB) über die Kulturveranstaltung „Langer Samstag“ am 10. November 2018 in Chur:

Die Rhätische Bahn (RhB) ist eine der Gastgeberinnen an der Kulturveranstaltung Langer Samstag in Chur: Am 10. November 2018 präsentiert sie Bahnkultur für Gross und Klein, mit Clà Ferrovia und einer Zeitreise ins UNESCO Welterbe RhB. Dazu lädt sie beim Gleis 2 am Bahnhof Chur in ihre Spezialwagen Alpine Classic Pullmanwagen, Gourmino-Speisewagen und Piano Bar.

Die RhB ist gelebte Bündner Bahnkultur und als diese passt sie bestens ins Programm des Langen Samstags. Erstmals mit dabei, wartet sie als Gastgeberin mit kulturellen und kulinarischen Leckerbissen auf: Kinder ab 5 Jahren werden am Kinder-Kondukteur Clà Ferrovia ihre helle Freude haben. Er erzählt Geschichten über die RhB und sein abenteuerliches Leben auf und neben den Schienen. Der Bündner Schauspieler Nikolaus Schmid entführt die Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise ins UNESCO Welterbe RhB. Angelehnt an die von Juni bis September auf der Albulalinie durchgeführte szenische Zeitreise mit Gleismonteur Reto, erzählt er in der Rolle als wichtiger Zeitzeuge über prägende Ereignisse aus der Bahnpionierzeit und über das Leben entlang der Albulalinie. Und auch für Bündner Esskultur ist gesorgt: Im Gourmino-Speisewagen werden Bündner Spezialitäten aufgetischt. Und im Piano Bar-Wagen sorgt Live-Musik für Unterhaltung.

Quelle: Yvonne Dünser / Rhätische Bahn

Link-Tipp: www.rhb.ch

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Vorbild abgelegt und mit RhB verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.