mXion GLDi Wagenbeleuchtung von MD Electronics

Die mXion GLDi Beleuchtungsplatine ist als Analog- oder Digitalversion erhältlich – Quelle: MArius Dege [b]

MD Electronics entwickelt weiter aktiv Module für die Gartenbahn auf Basis seines digitalen Produktportfolios. Als Neuheit präsentiert Marius Dege jetzt die Wagenbeleuchtung mXion GLDi. Die Beleuchtung basiert auf den bisherigen 2-Kanal-Funktionsdecoder GLD, erlaubt aber neue Möglichkeiten. Durch die beiden integrierten LEDs kann der GLDi direkt in jeden Waggon eingebaut werden. Die 13 Sonderfunktionen erlauben zahlreiche Lichteffekte. Laut Marius Dege sind neben diversen Blinkfunktionen auch Effekte wie Neonlampe, defekte Neonlampe oder Petroleumlampe möglich. Das Einschaltverhalten von der Neonlampensimulationen ist immer etwas anders, sodass jedes mal eine andere Neonlampe als erstes eingeschaltet wird. Alle Funktionsausgänge sind auf jede F-Taste frei einstellbar.

Die mXion GLDi Beleuchtungen sind modular aufgebaut. Der Kunde kann zwischen flachen SMD LEDs und kugelförmihgen Standard-LEDs wählen. Die Lichtfarbe ist normalerweise warmweiss, aber Kunden haben auch die Möglichkeit eine kaltweiße Version zu bestellen. Außerdem kann eine Version mit oder ohne Decoder bestellt werden. Beide arbeiten mit digitalen als auch analogen Spannungen.

Mit der optionalen Abdeckung lässt sich die mXion GLDi Platine verstecken – Quelle: Marius Dege [b]

MD Electronics gibt an, dass die mXion GLDi sich mit der Abdeckung in jede LGB Dachhalterung montieren lassen. Bei größeren Wagen müssen allerdings mehrere Module hintereinander geschaltet werden. Die Anschlüsse sind außerdem beim GLDi herausgeführt, so dass sich an jeden Ausgang eine zusätzliche LED anschließen lässt. Ein integrierter Spannungspuffer sorgt dafür, dass die Beleuchtung auch beim Überfahren von stromlosen Herzstücken nicht ausfällt.

Die analoge Variante des mXion GLDi kostet 5,00 Euro. Die digitale Variante mit einem integrierten DCC Decoder ist für 13,00 Euro erhältlich. Gegen ein Aufpreis von 2,00 Euro ist eine Abdeckung erhältlich, so dass im Waggon nur die LEDs sichtbar sind.

Mehr Informationen sind über die Homepage von MD Electronics erhältlich. Dort kann auch das Handbuch kostenlos heruntergeladen werden.

Link-Tipp: www.md-electronics.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Analog, Digital, MD, mXion, Zubehör verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.