Saisonerföffnung in Bad Schönborn mit LGB Markt

Am Sonntag, dem 2. April 2017, starten die Eisenbahnfreunde Bad Schönborn mit einem Fahrtag in die neue Saison. Auf einem 3/4 Ha großen Gelände ist für jeden Eisenbahnfan etwas dabei. Einen umfangreichen Fahrbetrieb mit Personen befördernden Bahnen in der Spurbreite 7,25 und 5 Zoll gibt es mit Dampf-, Brennkraft- und Akkulokomotiven.Der Nachwuchs der Eisenbahnfreunde Bad Schönborn baut und betreibt eine HO Modull Anlage. Auf einem kleinen Hügel gibt es eine ca. 25 m x 25 m große LGB Anlage. Fast 300m Gleis und 40 Weichen erlauben einen umfangreichen Fahrbetrieb der Züge im Maßstab 1:22,5. Bis zu acht Züge fahren gleichzeitig auf der Anlage der Bad Schönborner Eisenbahnfreunde. Gesteuert wird die Analoge Anlage von zwei Stellwerken, die wie früher beim Vorbild per Telefon die Zugkreuzungen ansagen. Zusätzlich gibt es noch zwei Zahnradbahnen. Während die eine wie die restliche LGB Anlage mit Strom betrieben wird, kommen auf der zweiten Zahnbahnstrecke Echtdampflokomotiven zum Einsatz.

Zur Saisoneröffnung am Sonntag gibt es eine LGB Kofferraumbörse mit zahlreichen Angeboten von Händlern und Privatpersonen. So ist zum Beispiel Stefan Schwegler von www.gebrauchte-gartenbahn.de vor Ort.

Link-Tipp: eisenbahn-freunde-bad-schoenborn.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.