18.Echtdampf-Hallentreffen schließt bei alter Bestmarke

Mit der fünften Veranstaltung in Karlsruhe hat sich das Echtdampf-Hallentreffen nun endgültig an diesem Standort etabliert. Mit rund 20.000 pendelte sich die Besucherzahl wieder auf gewohntem Niveau ein. „Das Echtdampf-Hallentreffen ist jetzt endgültig in Karlsruhe angekommen“, so Andreas Wittur, Prokurist der Messe Sinsheim, dem Veranstalter des Echtdampf-Hallentreffens. Damit unterstreicht die Veranstaltung ihren Status als das weltweit größte Treffen seiner Art.

„In diesem Jahr spielte das Wetter gut mit, denn es hatte weder Schnee noch Eis, so dass viele Besucher auch eine weitere Anreise nicht gescheut haben“, so Gabi Gresinger, Projektleiterin der Veranstaltung. Von Ausstellern war zu hören, dass verstärkt Schweizer und Franzosen nach Karlsruhe gekommen seien, mehr als in den Jahren zuvor, was für die 87 kommerziellen Aussteller einen positiven Akzent setzte. Erstmals kamen auch Kunden aus Japan, um beim Echtdampf-Hallentreffen einzukaufen.

Sehr zufrieden äußerten sich die Aussteller aus England. Mündliche Zusagen für eine erneute Teilnahme im nächsten Jahr liegen bereits vor. Da viele Dampfmaschinen und Dampfloks englische Maße haben, florierte bei den englischen Ausstellern insbesondere das Geschäft mit Bauteilen und Zubehör.

Sowohl die rund 700 Teilnehmer als auch die Fachbesucher waren sich darin einig, dass die Vielfalt der ca. 1.000 Dampfmaschinen und Dampf-Lokomotiven, die beim Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe zusammen kommen, bei keiner anderen Dampf-Veranstaltung übertroffen wird.

Auch wenn der eine oder andere alt eingesessene Aussteller meist aus Altersgründen nicht mehr zum Echtdampf-Hallentreffen kommt, ziehen
junge, dynamische Unternehmer wie z.B. der 26-jährige Daniel Nugara mit seiner Firma „die Lokschmiede“ nach. Er war zum ersten Mal dabei und äußerte sich begeistert über die Veranstaltung: „Ich bin rundum zufrieden. Die Messe ist sehr gut besucht und ich habe hier auch viele Freunde und Bekannte, die ebenfalls teilnehmen. Auch sie sind sehr zufrieden. Überrascht hat mich, dass auch Besucher aus England auf dem Echtdampf-Treffen sind.“ Gerade die verstärkte internationale Präsenz von Ausstellern und Teilnehmern unterstrich die Bedeutung des Echtdampf-Hallentreffens für die Szene.

Das nächste Echtdampf-Hallentreffen findet vom 9.-11.Januar 2015 statt.

Quelle: Pressemitteilung der Messe Sinsheim

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.