„volldampf“ 4/2013 ist im Handel

Neu erschienen "volldampf" Ausgabe 4/2013 - Quelle: Spur-G-Blog [b]

Neu erschienen „volldampf“ Ausgabe 4/2013 – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Seit gestern erhalten die Abonementen des Magazins „volldampf“ ihre Ausgabe 4/2013. Das Heft kostet 5 Euro. Im Abo ist das Magazin für 25 Euro inklusive Versandkosten erhältlich (4 Ausgaben pro Jahr). Bezogen werden kann das Magazin über die Homepage.

Selbstverständlich widmet sich die aktuelle Ausgabe den drei Jahreshighlights von LGB, PIKO und Train Line Gartenbahnen: Dem RhB Allegra, der DB BR 64 und der HSB Mallet.

Interessant ist auch ein ausführliches Interview mit Florian Sieber. Nicht nur als neuer Märklin Geschäftsführer sonder auch als Mitglied der neuen Eigentümerfamilie sind seine Worte interessant.

In den Anlagenportraits werden die beeindruckende Innenanlage von Herbert Tacke die die Außenanalge von Bernhard Mallepree vorgestellt.

Entsprechend der bevorstehenden Jahreszeit widmet sich der Vorbildbericht der Schneeräumung auf der Bernina-Bahn. Karl Grote wirft einen ausführlichen Ausblick auf das neue Train Control WLAN System, was von ihm maßgeblich entwickelt wurde.

Wie immer lässt sich an dieser Stelle nur ein kleiner Ausschnitt des 60 seitigen Magazins vorstellen. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage oder wenn man sich das Heft einfach selbst besorgt…

Link-Tipp: www.volldampf.org

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.