GartenBahn 5/2012 ab morgen am Kiosk

Die GartenBahn 5/2012 ab morgen im Handel

Die neue Ausgabe 5/2012 des Magazin GartenBahn ist ab morgen für 5,90 Euro im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich. Alle Abonementen sollten ihr Exemplar bereits in den Händen halten. Andernfalls sollten Sie den Verlag für ein kostenloses Ersatzexemplar kontaktieren.

In der Titelgeschichte geht es um den Bau einer Freistil Gelenklok in Anlehnung an die K1. Echtdampf-Freunde werden an dem BEricht sicherlich ihre Freude haben. Zum Vorbild gibt es zwei große Berichte. Im ersten Bericht dreht sich alles um die Rigi Lok 7 und im zweiten Bericht wird die wechselvolle Geschichte der VT Triebwagen der KAE (Kreis Altenaer Eisenbahn) beleuchte. Die Wagen haben eine beeindruckende Lebensgeschichte zwischen dem Sauerland, Langeoog/Juist und dem Harz. Dieser Vorbildbericht endet auch in der Vorstellung eines selbstgebauten Modells.

Im Anlagenporträt erscheint der dritte Bericht über die „Lohmgrundbahn“ in Spur 1. Im Werkstatt-Teil wird u.a. der Bau gelaserter Kartonmodelle und die Digitaliserung von LGB-DKW-Weichen mit Hilfe des Gartenbahn&Minipuppen-2-Kanal-Decoders vorgestellt.

Darüberhinaus gibt es wieder zahlreiche interessante Modellbauberichte, die an dieser Stelle nicht alle vorgestellt werden können. Wer neugierig geworden ist, sollte ein Blick in das Magazin GartenBahn werfen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.