Besuch aus China – Billige Figuren im Eigenimport

14 Figuren aus China für unter 10 Euro inkl. Versand

Viele Gartenbahner haben auf E-Bay schon günstige Modellfiguren aus China gesehen. Was kann man von diesen Figuren erwarten? Der Spur-G-Blog hat dies vor einigen Wochen getestet.

14 Figuren für unter 10 Euro. Inklusive Versand! Aus China? Was kann man da wohl erwarten? Die Lieferzeit war mit bis zu 25 Tagen angegeben. Nach der Bestellung und Bezahlung mit Paypal fing das Warten an. Aber die Figuren kamen tatsächlich im Rahmen des vorher angegebenen Zeitraums – zwar am Ende des Zeitfensters, aber immer hin innerhalb. Das Päckchen war sehr klein und ist ohne Probleme durch den Zoll gegangen. Ob dies immer der Fall ist kann man aufgrund einer Sendung natürlich nicht sagen.

Von den 14 Figuren waren zwei Kinder, vier sitzende Erwachsene und acht stehende Erwachsene. Allerdings konnten nicht alle Erwachsene – und erst recht nicht die Kinder – von alleine stehen. Die Figuren werden nach Angaben des Verkäufers auf eBay aus ABS Plastik (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat) hergestellt. Wer die Figuren in der Hand hält merkt sofort, dass es sich nicht um die üblichen Modellfiguren handelt.

Auf den ersten Blick sieht der Gartenbahner, dass der Chinese (links) qualitativ den Preiser-Figuren (rechts) in allen Belangen unterlegen ist

Der Vergleich mit einer Preiser-Figur aus dem Set 45003 zeigt, dass die Chinesen nicht mit der hochwertigen Qualität der Preiser-Figuren mithalten können. Die Figur aus China (links im Bild) wiegt gerade mal 6 g. Die Preiser-Figur ist mit 14 g mehr als doppelt so schwer. Während die Preiserfigur ein markantes und farbig gestaltetes Gesicht hat, ist das Gesicht des Chinesen nur angedeutet. Der Chinese ist 7,4 cm hoch und 2,3 cm breit. Die Preiser-Figur ist (mit Hut) 8,2 cm hoch und 3 cm breit. Im Bild ist deutlich zu sehen, dass der Unterschied sofort sichtbar ist.

Im Preisvergleich schlägt der Chinese mit 70 Cent die 11 Euro teure Preiser-Figur deutlich. Im sichtbaren Bereich jeder Anlage sind die Preiser-Figuren aber ihr Geld wert. Die billigen Figuren aus China können da kein Ersatz sein. Wer aber z.B. seine Wagen mit sitzenden Figuren ausrüsten möchte, findet bei den chinesischen Figuren eine sehr preiswerte Alternative. Bei diesen Preisen lässt sich sogar ein „überfüllter Waggon“ realisieren…

Am Gesicht wird der Unterschied nochmal deutlich. Links China, rechts Preiser

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Figuren, Zubehör verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.