Save the Date: PIKO Tag der offenen Tür 2019

Quelle: PIKO Spielwaren GmbH

PIKO lädt alle Modellbahnfreunde am 22. Juni 2019 zum Tag der offenen Tür nach Sonneberg/Thüringen ein. Beim 11. Tag der offen Tür wird PIKO sein 70 jähriges Jubiläum feiern. Die Gründung des Unternehmens erfolgte 1949 in der DDR. Nach der Wende gehört PIKO zu den wenigen Unternehmen aus dem Osten, die es geschafft haben mit ihren Produkten sich in der Welt durchzusetzen. Hier die offizielle Einladung von PIKO:

Bereits zum 11. Mal feiern wir mit Modellbahn-Freunden aus aller Welt dieses besondere Ereignis. Dieses Mal steht der „Tag der Offenen Tür“ ganz unter dem Motto „70 Jahre PIKO“ und wir würden uns freuen, Sie zusammen mit tausenden weiteren PIKO Fans hier in unserem Werk begrüßen zu dürfen.

Erleben Sie hautnah unser breites Sortiment der vier Spurgrößen G, H0, TT und N, schauen Sie unseren Mitarbeitern in der Produktion der Gartenbahnartikel über die Schulter und treten Sie in regen Austausch mit unseren Konstrukteuren. Anlässlich des „Tag der Offenen Tür“ werden Sie natürlich auch wieder die Möglichkeit haben, attraktive Sondermodelle sowie vergünstigte 2. Wahl Artikel zu erwerben.

70 Jahre PIKO – Quelle: PIKO Spielwaren GmbH

Unseren kleinen Gästen bieten wir zur Unterhaltung eine PIKO Gartenbahn, Spielanlage und weitere Spiel-Stationen sowie eine große Hüpfburg.

Für Ihr leibliches Wohl ist mit Thüringer Spezialitäten sowie kalten und warmen Getränken bestens gesorgt.

Um auch Ihre Anreise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, bieten wir Ihnen eine Auswahl stilechter Sonderzüge, die Sie von verschiedenen Bahnhöfen zu uns bringen.

Natürlich können Sie auch mit der „normalen“ Bahn anreisen. Vom Bahnhof Sonneberg wird Sie ein kostenloser Bus-Shuttle zum PIKO Gelände bringen. Für unsere Gäste, die mit dem Auto anreisen, stehen in der Nähe ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon einmal eine gute Anreise sowie einen ereignisreichen und angenehmen Aufenthalt bei uns in Sonneberg.

Quelle: PIKO Spielwaren GmbH

Link-Tipp: www.piko-shop.de

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Save the Date: PIKO Tag der offenen Tür 2019

Rückblick: Oktoberfest bei Renken in Essen

Bei goldenem Oktoberwetter feierte das Modellbahn-Atelier-Renken in Essen-Steele gestern sein Oktober fest. Unterstützt von einigen Herstellern wurde den Gartenbahnern aus dem Großraum Rurgebiet eine kleine aber feine Ausstellung präsentiert.

Das Modellbahn-Atelier bietet seinen Kunden exklusive gealterte Spur II Güterwagen von Modelbouw Boerman an. Jeder Wagen wurde von Lammert Boerman einzeln gealtert. Trotzdem bietet das Modellbahn-Atelier die Wagen in der gealterten Version zum Preis vn 249,00 Euro an.

Das Herbstfest 2018 in Essen-Steele – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Auf dem Oktoberfest war LGB u.a. mit seinem Produktmanager Andreas Schumann vor Ort. Er präsentierte den kompletten sächsischen Zug der Herbstneuheiten: Die S.St.E. Dampflok VI K (Artikelnr. 20481) sowie die beiden 3. und 4. Klasse Personenwagen (Artikelnr. 31353 / 31354). Fans der RhB konnten schon den Seriendruck des neuen RhB Containerwagen Volg (Artikelnr. 46895) bewundern. Die LGB Herbsneuheiten sind für den Frühjahr 2019 geplant.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Produkte, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit Boerman, Dietz, Fesl, LGB, Lok, Wagen, Waggon, Zubehör | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Oktoberfest bei Renken in Essen

Newsletter vom Grootspoor.com

Quelle: Grootspoor.com

Quelle: Grootspoor.com

Grootspoor.com hat einen neuen Newsletter veröffentlicht. Dieser steht als kostenlose PDF-Datei zum Download zur Verfügung. Im Angebot sind ein RhB-Triebwagen ABe 4/4 32 von (Artikelnr. 20390) und ein DR-Klappdeckelwagen 97-19-12 Kw (Artikelnr. 41230) von LGB.

Zusätzlich werden aktuelle LGB Auslieferungen vorgestellt. Abgerundet wird der Newsletter mit weiteren Produkten aus dem 2nd-Hand-Onlineshop. Mehr Informationen zu den Angeboten von Grootspoor.com gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.grootspoor.com

Veröffentlicht unter Angebote | Kommentare deaktiviert für Newsletter vom Grootspoor.com

Teilesatz für LGBchen von Grootspoor.com

Grootspoor.com bietet für 79,95 Euro einen Teilesatz zum Umrüsten eines LGBchen  an. Der Umbausatz ermöglicht eine Feldbahnlokomotive zu bauen, wie sie im Museum Stoomtrein Katwijk Leiden zu finden ist. Die Bilder des fertigen Umbau hat Grootspoor.com zur Verfügung gestellt:

Teilesatz für LGBchen – Quelle: Grootspoor.com [b]

Der Teilesatzbesteht aus dem Gehäuse der Kabine und dem Schornstein. Beide Teile werden aus wetterfestem Kunststoff im 3D-Druck-Verfahren hergestellt. Geliefert werden die beiden Teile in weißem Kunststoff. Die farbliche Gestaltung kann der Modellbauer selbst vornehmen.

Als Grundlage wird ein LGB 20140 benötigt. Der Umbau erfolgt, ohne das Originalteile zerstört werden. Dadurch ist es möglich das Modell komplett auf das Morginal LGBchen umzubauen. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite von Grootspoor.com.

Link-Tipp: www.grootspoor.com

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Grootspoor, LGB, Lok, Zubehör | Kommentare deaktiviert für Teilesatz für LGBchen von Grootspoor.com

Vereinsgutscheine für Faszination Modellbau

Quelle: Messe Sinsheim

Die Messe Sinsheim bereitet wieder vom 1. November bis 4. November 2018 die Faszination Modellbau in Friedrichshafen vor. Diese Woche haben viele Modellbahnclubs Ermäßigungsgutscheine erhalten. Mit dem Gutschein kostet der Eintritt an der Tageskasse nur 12 Euro statt 15 Euro.

Clubmitglieder sollten bei ihrem Verein nachfragen, ob auch ihr Club die Gutscheine bekommen hat. Mehr Informationen zu den Ausstellern, den Öffnungszeiten und der Anreise gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.faszination-modellbau.de

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Vereinsgutscheine für Faszination Modellbau

Schönheide: Fahrten in die Herbstferien

Der Herbst auf der Museumsbahn Schönheide – Quelle: Museumsbahn Schönheide / Kapplick

In einer Pressemitteilung lädt die Museumsbahn Schönheide ein: An diesem Wochenende (13./14. Oktober 2018) dampft es wieder auf der Museumsbahn Schönheide. Etwa sechs Stunden nach dem Anheizen, hat die Lok 99 516 ihren Betriebsdruck von 15 bar erreicht und ist bereit für die erste Fahrt, die um 10.00 Uhr am Bahnhof Schönheide beginnt. Weitere Fahrten folgen um 11.00 Uhr, 13.15 Uhr sowie stündlich von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Der offene Aussichtswagen kommt in dieser Saison letztmalig zum Einsatz. Seine Theke ist geöffnet ist versorgt die Reisenden während der Fahrt mit Getränken. Für alle Foto- und Videofreunde erhält die Dampflok an beiden Tagen ihre EDV-Beschilderung. Zusammen mit dem grünen Länderbahnzug gibt es seltenen Motive abzulichten. Ein Imbiss sorgt am Bahnhof Schönheide für das leibliche Wohl. Auch der Lokschuppen hat seine Tore geöffnet und kann besichtigt werden.
Seit September begrüßt ein „Wurzelrudi“ alle Besucher im Bahnhof Schönheide. Der „Wurzelrudi“ ist ein Waldwichtel mit spitzem Filzhut und Bart und ein Maskottchen der Region rund um den Auersberg. Allen Kindern und Besuchern zeigt er im Internet besondere Sehenswürdigkeiten und ist an vielen touristischen Stellen als Tafel zu finden. Seit September hat nun auch die Museumsbahn einen eigenen „Wurzelrudi“, der vom Prellbock aus, alle Besucher begrüßt.

Quelle: Museumsbahn Schönheide / Michael Kapplick

Link-Tipp: www.museumsbahn-schoenheide.de

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Schönheide: Fahrten in die Herbstferien