Indoor-Fahrtage Elsternatoureum

Quelle: Elsternatourem [b]

Vom 01. bis 02.Februar 2020 findet jeweils von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr die 5. Indoor-Fahrtage im Elsternatourem in Maasdorf statt. In den beheizten Räumen wird es dieses Jahr gleich zwei Anlagen geben: Neben der klassischen Gartenbahn wird eine amerikanische Waldeisenbahn zu sehen sein. Zusätzlich werden in einer Schau-Werkstatt Reparatur von Gartenbahnen,Vorstellungen von Neuheiten und 3D-Druck präsentiert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit auf einer Börse gebrauchte und neue Gartenbahn-Modellen, LKW- und PKW- Modelle sowie Figuren zu erwerben.

Besucher haben die Möglichkeit nach Absprache ihre Gastfahrzeuge zu präsentieren und auf der langen Strecke fahren zu lassen. Wenn das Wetter es zu lässt, wir auch auf der Außenanlage ein kleiner Fahrbetrieb stattfinden. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt.

Link-Tipp: www.bad-liebenwerda.de/kultur/elster-natoureum/

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Indoor-Fahrtage Elsternatoureum

Modellbau Walther liefert Schneepflug „Meiningen“ aus

Der Kleinserienhersteller Modellbau Walther hat wird Ende Januar das Serienmodell des Schneepflugs Bauart „Meiningen“ ausliefern. Eines der ersten Fotos des Serienmodells hat Modellbau Walther dem Spur-G-Blog zur Verfügung gestellt.

Das Serienmodell wird von Modellbau Walther am kommenden Wochende auf dem 5. Indoor-Fahrtag im Elsternatoureum in Maasdorf präsentiert. Von jeweils 10 Uhr bis 16 Uhr hat die Veranstaltung am 01. und 02. Februar 2020 geöffnet.

Serienmodell des Schneepflugs „Meiningen“ – Quelle: Modellbau Walther [b]

Bei dem Schneepdlug handelt es sich um ein Funktionsmodell . Das ca. 2,5 kg schwere Modell hat kugelgelagerte Achsen. Eine originalgetreue Beschriftung runden das Erscheinungsbild ab. Die ultrahellen LEDs sollen nach Angaben von Tobias Walther reichen die Strecke auszuleuchten.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Lok, Schneepflug, Wagen, Waggon, Walther | Kommentare deaktiviert für Modellbau Walther liefert Schneepflug „Meiningen“ aus

Harzer Gleiswaage von Modellbau-RDG [Update]

Das Jahr 2020 beginnt RDG mit einem neuen Firmennamen und einem neuen Gebäude. Aus „RDG-Rail“ wurde „Modellbau-RDG“. Außerdem besteht jetzt nach Angaben von Reinier Deelstra die Möglichkeit die Gebäude der [Update] niederländischen [/Update] Firma im Modellbahnatelier Renken in Essen zu kaufen.

Als neues Gebäude bietet Modellbau RDG die Gleiswaage aus Wernigerode an. Das Fertigmodell kostet 164,95 Euro und ist nach Angaben von Reinier Deelstra im exakten Maßstab. RDG bietet seine Gebäude in der Regel aus witterungsbeständigen Gussmaterial an.

In Zukunft soll für deutsche Kunden die Webseite www.modellbau-rdg.de gestaltet werden. Zur Zeit ist die Seite nicht online. [Update] Per E-Mail lässt sich Reinier Deelstra über reinier.fd@hotmail.com erreichen. [/Update]

Link-Tipp: www.modellbahn-atelier-renken.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Gebäude, Harz, RDG | Kommentare deaktiviert für Harzer Gleiswaage von Modellbau-RDG [Update]

KISS 2020: Ge 4/4 III der RhB

KISS Modellbahnen hat angekündigt 2020 die Ge 4/4 III der RhB als neues Modell aufzulegen. Das Ganzmetall-Messing-Präzisionsmodell wird 2.990,00 Euro kosten. Selbstverständlich wird die Lok im korrekten Maßstab 1:22,5 aufgelegt.Dadurch ist das Modell deutlich länger als Modelle von anderen Herstellern. Einen Liefertermin nennt KISS noch nicht.

KISS legt 2020 die RhB Ge 4/4 II aus – Quelle: KISS MOdellbahnen

Unter sieben verschiedenen Beschriftungs- und Farbvarianten können die Kunden bei der Ge 4/4 III auswählen. Fünf Modelle haben davon zusätzlich eine Werbebeschriftung. Technisch setzt KISS auf seine bewährte Qualität: Alle vier Achsen sind angetrieben, kugelgelagert und gefedert. Das Modell verfügt über einen Radreifen aus Edelstahl und einen Riemenantrieb. Die Ge 4/4 II wird mit einer original Wippenkupplung ausgliefert. Eine 2m-Standardkupplung kann nachgerüstet werden, allerdings liegt diese trotz des Preises bei der Auslieferung nicht dabei.

Gesteuert wird das Modell von einem ESU Digital – und Sounddecoder neuester Generation. Die warmweißen SMD LED und die roten Rücklichter werden nach schweizer Vorschrift geschaltet. Die Rücklichter lassen sich beim Anhängen von Waggons abschalten. Der servogesteuerter Panthographenantrieb lässt sich über den Decoder ebenfalls heben und senken. Details sind KISS wichtig: Deshalb verfügen die Modelle entweder einen Führerstand mit Side-Stick oder mit Handradbedienung. Als Mindestradius gibt KISS 780 mm an. Das Modell ist 711 mm lang und ca. 6 kg schwer.

Mehr Informationen gibt es auf der Seite von KISS.

Link-Tipp: www.kiss-modellbahnen.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit KISS, Lok, RhB | Kommentare deaktiviert für KISS 2020: Ge 4/4 III der RhB

Neuheitenshow im Modellbahn Atelier Renken

Heute veranstaltet das Modellbahn Atelier Renken in Essen-Steele eine Neuheitenshow. Von 10 Uhr bis 18 Uhr werden aktuelle Gartenbahn-Neuheiten vorgestellt. Für das Navigationsgerät kann die Adresse Bochumer Straße 21, 45276 Essen eingegeben werden. Allerdings befinden sich in unmittelbarer Nähe des Ladengeschäfts keine Parkplätze.

Vor Ort sollen die Hersteller Lammert Boermann, Christian Fesl und die Familie Gohlke (Bahn & LKW-Beschriftung) sein. Zusätzlich wird Andreas Meyer über die Neuheiten von LGB und PIKO informieren.

Link-Tipp: www.lgbshop.de

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Neuheitenshow im Modellbahn Atelier Renken

LGB 2020: Europäische Waggons

Natürlich hat LGB 2020 auch wieder einige Farb- und Beschriftungsvarianten europäischer Waggons vorbereitet. Im Neuheitenkatalog beginnen die Personenwagen mit zwei Zweichachsern der Sächsischen Staatseisenbahn. Die beiden Wagen haben eine originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche I. Die stirnseitigen Türen lassen sich Öffnen und die nach Angaben von LGB vorbildgetreue Innen­einrichtung erlaubt es einfach Figuren als Passagiere nachzurüsten. Alle heute vorgestellten Wagen haben Metallachsen. Der braune Wagen der dritten Klasse hat die Artikelnummer 35095 und der grüne Wagen der 2./3. Klasse hat die Artikelnummer 35096. Beide Wagen kosten jeweils 135,00 Euro. Zusätzlich gibt es einen sächsischen Doppelwagen. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass die Kupplung zwischen den beiden Wagen in der Länge verstellbar ist. zwischen den Wagen gibt es auch keine Bremserbühne. Der Doppelwagen aus Epoche I kostet 245,00 Euro (Artikelnr. 35097).

Ebenfalls aus Sachsen kommen die neuen Museumswagen der Preßnitztalbahn. Die grünen Wagen mit den typischen Holzwänden entsprechen der Epoche III/IV, werden aber so heute im Museumsbetrieb genutzt. Unter der Artikelnummer 30324 gibt es einen Gepäckwagen KD4, unter den Nummern 32356 und 32357 jeweils einen 2. Klasse Wagen. Alle drei Wagen haben vier Achsen, sind bei der DR eingestellt und kosten jeweils 235,00 Euro. LGB empfiehlt zu den Wagen als Zugmaschine die neue IV K mit der Artikelnummer 26845 oder die bereits erhältliche IV K mit der Artikelnummer 26844.

Alle anderen neuen europäischen Güterwagen werden im weiteren Artikel vorgestellt.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit DB, DR, Furka, LGB, MGB, RhB, Sachsen, Wagen, Waggon | Kommentare deaktiviert für LGB 2020: Europäische Waggons