DVD-Tipp: Video-Kurier 140. Die Taurus-Lokomotiven

DVD: Video-Kurier 150 mit dem Taurus –
Quelle: EK-Verlag

In der EK-Videothek des Eisenbahn-Kurier ist die neue DVD „Video-Kurier 140“ erschienen. Die DVD kostet 19,80 Euro und ist über jede Buchhandlung erhältlich. Die Laufzeit der DVD beträgt ca. 58 Minuten. Schwerpunkt der Folge 140 sind die Taurus-Lokomotiven. Dies dürfte für die vielen Gartenbahner interessant sein, die mehr über das Vorbild ihres PIKO Modells lernen möchten.

Als zusätzliche Themen werden das Berliner Ostkreuz, Wedler & Franz Logistik, 60 Jahre Ferkeltaxe und eine Erinnerung an den „Fliegenden Hamburger“ angesprochen. BahnNews und ein Rückblick auf die Berliner S-Bahn rundet die Folge ab.

Als Bonus-Material gibt es die 58 minütige Video-Kurier-Ausgabe 68 mit dem Schwerpunktthema „Dampfgüterzüge“.

Kompaktinformationen

Titel: Eisenbahn Video Kurier 140. Die Taurus-Lokomotiven.

EAN: 40-188760-8540-9

Preis: 19,80 Euro

Verlag: Eisenbahn Kurier, Freiburg

Veröffentlicht unter Buch-Tipp | Kommentare deaktiviert für DVD-Tipp: Video-Kurier 140. Die Taurus-Lokomotiven

Buch-Tipp: Auf Nebenstrecken durchs Münsterland

Diese Woche neu: Auf Nebenstrecken durchs Münsterland – Quelle: Sutton Verlag

Im Sutton Verlag erscheint diese Woche das Buch „Auf Nebenstrecken durchs Münsterland“ von Christoph Riedel. Das Hardcover Buch im Format 17,0 cm x 24,0 cm hat 128 Seiten und ist für 19,99 Euro im Buchhandel zu bekommen.

In seiner Pressemitteilung schreibt der Verlag: „Der Eisenbahnverkehr auf den überwiegend eingleisigen, nicht elektrifizierten Nebenstrecken des Münsterlandes hat sich in den vergangenen Jahrzehnten drastisch verändert. Kürzeren Reisezeiten, kundenfreundlicheren Stundentakten und höherem Fahrkomfort in modernen Triebwagen stehen vielerorts der Verzicht auf Bahnpersonal, die Schließung einst schmucker Bahnhofsgebäude sowie die Einstellung des Güterverkehrs gegenüber. 

Der Eisenbahnfotograf Christoph Riedel präsentiert nun in dem neuen Band „Auf Nebenstrecken durchs Münsterland“ (Sutton Verlag) rund 160 zumeist unveröffentlichte Fotografien aus der Zeit zwischen den 1980er Jahren und heute, die eindrucksvoll den Wandel auf den Nebenstrecken im Münsterland sowie die Änderungen im Fuhrpark und die modifizierten Betriebsabläufe an den Bahnhöfen dokumentieren. Diese spannende Zeitreise von der ausgehenden Bundesbahnzeit hin zum gegenwärtigen Betrieb durch DB AG und private Eisenbahnunternehmen führt an die Strecken zwischen Münster und Rheda-Wiedenbrück, Gronau, Coesfeld, Borken und Dorsten.“ Quelle: Sutton Verlag

Kompaktinformationen

Titel: Auf Nebenstrecken durchs Münsterland. Unterwegs zwischen Ems und Lippe.

Autor: Christoph Riedel

ISBN: 978-3-96303-049-9

Preis: 19,99 Euro

Verlag: Sutton Verlag, Erfurt

Veröffentlicht unter Buch-Tipp | Kommentare deaktiviert für Buch-Tipp: Auf Nebenstrecken durchs Münsterland

Donnerstagsstammtisch in Erfurt

Quelle:
Gartenbahn-
stammtisch
Erfurt

Am Donnerstag, den 28. März 2019, findet der nächste Gartenbahnstammtisch in Erfurt statt. Die Gartenbahnfreunde aus Erfurt treffen sich jeden zweiten Freitag im Monat und jeden letzten Donnerstag im Monat. Ab 17.00 Uhr können Interessenten im Gästehaus Alte Parteischule, Werner-Seelenbinder-Straße 14, 99096 Erfurt. Dort hat der Stammtisch jetzt eine Werkstatt mit Küche und Seminarraum im Keller des Gebäudes. Die Räume sind gut ausgeschildert und befinden sich direkt neben dem Poolbillardverein. Teilnehmer die auch beim Stammtisch essen möchten, müssen sich vorher anmelden.

Link-Tipp: www.gartenbahn-stammtisch-erfurt.de

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Donnerstagsstammtisch in Erfurt

Osterfahrten im Preßnitztal

Die 99-1715-4 in Aktion im Preßnitztal – Quelle: Thomas Poth / Preßnitztalbahn [b]

In einer Pressemitteilung informiert die Preßnitztalbahn über die nächsten Fahrtage am Osterwochenende. Ein Highlight der Bahn ist die über 92 jährige Dampflokomotive der ehemaligen sächsischen Gattung VI K:

Die nächsten Fahrtage finden bei der Preßnitztalbahn zum Osterfest, von Karfreitag bis Ostermontag, statt. Dann wird allen Besuchern ein stündlicher Fahrbetrieb angeboten.

Wanderfreunde sollten sich den Ostersonntag schon einmal im Kalender rot anstreichen. Denn unter dem Motto „Wandern, Natur, Genuß und Dampfeisenbahn“ erfolgt die dritte Auflage von Bewegung an der frischen Luft, das Erleben der Natur im oberen Erzgebirge, ein rustikaler Imbiß und zum Abschluß die Rückfahrt mit der Museumsbahn. Start ist 11:00 Uhr in Jöhstadt, noch sind dazu freie Plätze zur Anmeldung vorhanden.

Auskünfte zum Fahrbetrieb, Informationen, Reservierung für die Wanderung und vielem mehr erhalten Sie telefonisch von Montag bis Freitag oder ganz aktuell im Internet.

Quelle: Mechthild Reuter / Preßnitztalbahn

Link-Tipp: www.pressnitztalbahn.de

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Osterfahrten im Preßnitztal

Spargelfahrten im Selfkant

Auch 2019 wieder: Spargelfahrtebn auf der Selfkantbahn – Quelle: Selfkantbahn [b]

In einer Pressemitteilung informiert die Selfkantbahn bei Aachen über ihre Spargelfahrten. Interessenten sollten rechtzeitig ihren Termin buchen:

Ab dem 28. April 2019 bietet die Selfkantbahn wieder die beliebten Spargelfahrten an. Die Fahrt in einem der über hundert Jahre alten Züge beginnt am Endbahnhof in Geilenkirchen-Gillrath (an der B 56). Während der Zugfahrt erhalten Sie ein Begrüßungsgetränk im Buffetwagen. Das Spargelmenü wird im Restaurant „Gleis 3“ am Bahnhof Schierwaldenrath serviert, wobei der Spargel natürlich aus der Spargelregion Heinsberg, und zwar aus dem Spargeldorf Effeld, frisch auf den Tisch kommt!

Das Pauschalangebot umfasst beliebig häufige Fahrten mit den Dampfzügen der Selfkantbahn am Geltungs-tag, das Begrüßungsgetränk im Buffetwagen, das Spargelmenü (excl. Getränke) und eine Besichtigung der Museumshalle am Bahnhof Schierwaldenrath mit einer einzigartigen Sammlung historischer Kleinbahn-fahrzeuge aus allen Epochen der Eisenbahngeschichte.

Das Pauschalangebot kostet 38 € für Erwachsene und 31 € für Kinder bis einschließlich 15 Jahre. Die Spargel-fahrten finden am 28. April, 01., 05., 12., 19., 26., 30. Mai, sowie am 02., 16. und 23. Juni statt.

Buchbar ist dieses Angebot direkt online über unsere Website.

Quelle: Markus Kaiser / Selfkantbahn (IHS)

Link-Tipp: www.seldkantbahn.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Spargelfahrten im Selfkant

Unboxing: ZIMO MX10 und MX32 FU [Video]

Heute startet der Spur-G-Blog eine kleine Serie zur ZIMO Digitalzentrale MX10 und dem ZIMO Funkhandregler MX32FU. ZIMO hat dem Spur-G-Blog einen Starterset STARTGFU für die Gartenbahn zur Verfügung gestellt. Die ZIMO Zentrale MX10 hat viele Schnittstellen und viele Funktionen. Die erste Folge zeigt, wie man trotzdem schnell Züge mit der MX10 rollen lassen kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/22naGDnLI4Q

Quelle: Spur-G-Blog

Im Startset STARTGFU für 1.920 Euro ist alles für den Gartenbahner enthalten: Neben der Zentrale MX10 sind dies der Funkhandregler MX32FU und ein 30A Netzteil. Selbstverständlich sind Anleitung, die notwendigen Stecker, etc. im Lieferumfang enthalten. Die MX10 kann damit auf dem ersten Schienenausgang 12A und auf dem zweiten Schienenausgang 8A liefern. In der Anleitung wird beschrieben, wie sich beides zu 20A zusammenschließen lässt. Allerdings lässt sich der zweite Schienenausgang bei der 20A-Lösung nicht mehr als Programmiergleis verwenden. Viele Gartenbahner sollten jedoch mit einem 12A- und einem zweiten 8A-Stromkreis auskommen.

Im Video geht es um das schnelle Fahren von Zügen nach dem Auspacken der Zentrale. Beim ersten Start muss der Funkhandregler MX32FU mit einem Kabel an den CAN-Bus gesteckt werden. Dann werden Zentrale und Handregler automatisch gekoppelt. Anschließend kann das Kabel ausgesteckt und der Handregler per Funk genutzt werden.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unboxing: ZIMO MX10 und MX32 FU [Video]