Newsletter von Dietz Modellbahntechnik

Quelle: Dietz Modellbahntechnik

Dietz Modellbahntechnik startet das Jahr mit einem neuen Newsletter. Dort wird angekündigt, dass das Gleissperrsignal GSP wieder ab Lager lieferbar ist. Das Gleisspersignal ist ein Bausatz aus Kunststoff. Das Gehäuse ist bereits fertig lackiert. Die benötigten LEDs und Vorwiderstände sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Für die Funktionsdecoder DSE F1 und F3 wurde die Firmware erweitert. Die neue Software beherrscht jetzt zusätzliche Funktionen wie Schweißlicht, Feuerflackern, Blinken, etc. Der 1-Kanal-Decoder DSE F1 kostet 7,90 Euro und der 3-Kanal-Decoder DSE F3 14,90 Euro. Als Angebot sind 20 DSE F1-Decoder für nur 100,00 Euro erhältlich.

Die Neuheiten des Jahres 2019 wird Dietz Modellbahntechnik traditionell nächste Woche auf der Spielwarenmesse in Nürnberg präsentieren.

Link-Tipp: www.d-i-e-t-z.de

Veröffentlicht unter Angebote | Verschlagwortet mit Dietz | Kommentare deaktiviert für Newsletter von Dietz Modellbahntechnik

LED Plättchen von AMW Hübsch

Sofort lieferbar: Das neue „LED Plättchen“ – Quelle: AMW Hübsch

Arnold Hübsch bietet mit seiner Firma AMW eine kleine LED Platine an. Unter dem Namen „LED Plättchen“ steht eine universelle Lichtquelle für viele Neleuchtungssituationen zur Verfügung. Die kleine Platine besitzt eine LED und kostet nur 4,00 Euro. Die Kunden können zwischen einer warm weißen und kalt weißen LED wählen.

Das LED Plättchen kann an eine AC-, DC- oder Digitalspannung angeschlossen werden. Der Stromverbrauch liegt bei Gartenbahn typischen Spannungen zwischen 1,0 mA und 1,3 mA. Nach Angaben von Arnold Hübsch lässt sich die Platine daher auch direkt an Logikpegel-Ausgänge von Digitaldecodern anschließen.

Die Platine bietet zusätzlich eine Schaltung für einen Pufferkondensator. Aufgrund des geringen Stromverbrauchts reicht laut Datenblatt bereits ein kleiner Kondensator von 100µF für Nachleuchtzeiten von mehreren Sekunden. Ein Kondensator gehört jedoch nicht zum Lieferumfang.

Selbstverständlich sind die LED Plättchen absofort bei AMW Hübsch lieferbar. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage

Link-Tipp: amw.huebsch.at

Veröffentlicht unter Produkte | Kommentare deaktiviert für LED Plättchen von AMW Hübsch

LGB Freunde Rhein-Ruhr müssen aufgeben

Quelle: LGB-Freunde Rhein-Ruhr

Es hatte sich schon lange angedeutet, aber jetzt ist es soweit: Die LGB Freunde Rhein-Ruhr müssen aufgeben. Zwei Jahre lang haben die Gartenbahner viel Zeit und Mühe in den Standort „Alte Dreherei“ in Mülheim an der Ruhr gesteckt. Die große Gartenbahnanlage der LGB Freunde Rhein-Ruhr sollte eigentlich der Öffentlichkeit zugängig gemacht werden. Aufgrund der baulichen Situation vor Ort durften die LGB Freunde Rhein-Ruhr aber nur interne Clubveranstaltungen und keine öffentlichen Fahrtage durchführen. Für die langfristige Finanzierung wäre aber die Öffentlichkeit dringend notwendig gewesen.

Der Betreiber der Alten Drehrei hatte nach Angaben der LGB Freunde Rhein-Ruhr die notwendigen Baumaßnahmen und die Freigabe der Behörden für öffentliche Veranstaltungen fest für Ende 2018 zugesagt. Leider hat der Betreiber diese Zusage nicht eingehalten – nach aktuellem Stand gibt es wohl anscheinend noch nicht einmal einen belastbaren Zeitplan für einen öffentlichen Zugang zu dem Gelände.

Die LGB Freunde Rhein-Ruhr mussten deshalb die Notbremse ziehen und haben zum Jahresende 2018 den Mietvertrag gekündigt. Leider wird die Anlage in der letzten Form nicht bestehen bleiben. Herbert Tacke, Ralf Kauba und Holger Golombek haben ihre Anlagen bereits abgebaut. Die drei Teile werden nicht mehr als Gesamtanlage zu sehen sein. Zur Zeit ist nur eine der drei Teilanlagen an einem anderen Standort in Betrieb. Herbert Tacke zieht sogar in Erwägung seine 4,80 m x 17,00 m großartige Modulanlage aufzugeben. Gartenbahner oder Modellbahn Clubs die Interesse hätten die Anlage zu übernehmen, können sich mit Herbert Tacke in Verbindung setzen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für LGB Freunde Rhein-Ruhr müssen aufgeben

Buch-Tipp: Mit Volldampf durch Thüringen

Ab 28. Januar 2019 im Buchhandel – Quelle: Sutton Verlag

Nächste Woche erscheint im Sutton Verlag der Bildband „Mit Volldampf durch Thüringen“. Ingo Thiele präsentiert rund 180 Fotos der schönsten Strecken, Züge und Bahnhöfe aus der Dampflokzeit in Thüringen. Das Hardcover Buch im Format 17,0 cm x 24,0 cm wird für 19,99 Euro in den Buchhandel kommen.

In der Pressemitteilung schreibt der Verlag zusätzlich: „Rund 35 Jahre nach dem Ende ihres regulären Einsatzes im Personen- und Güterverkehr in Thüringen haben die legendären Dampflokomotiven nichts von ihrer Faszination verloren und lassen die Herzen vieler Eisenbahnliebhaber auch jenseits des Freistaats höherschlagen.

Der leidenschaftliche Eisenbahnfotograf Ingo Thiele erinnert mit rund 180 unver­öffent­lichten Farbfotografien an die Höhepunkte der ausgehenden Dampflok-Ära in den 70er- und 80er-Jahren und lädt zu einer nostalgischen Dampflokfahrt durch Thüringen ein. Die einzigartigen Aufnahmen wecken unzählige Erinnerungen an vergangene Zeiten und dokumentieren die letzten preußischen „Rösser“ im Regelbetrieb auf den Steilstrecken über den Rennsteig, den Betrieb auf der Saalebahn sowie die Bedeutung des Knotenpunktes Gera. Dieser Bildband ist ein Muss für alle Eisenbahn-, Technik- und Dampflokfreunde.“ Quelle: Sutton Verlag

Kompaktinformationen

Titel: Mit Volldampf durch Thüringen. Die schönsten Strecken, Züge und Bahnhöfe.

Autor: Ingo Thiele

ISBN: 978-3-96303-008-6

Preis: 19,99 Euro

Verlag: Sutton Verlag, Erfurt

Veröffentlicht unter Produkte | Kommentare deaktiviert für Buch-Tipp: Mit Volldampf durch Thüringen

Neuheitenshow im Modellbahn Atelier Renken

Am Samstag, den 26. Januar 2019, veranstaltet das Modellbahn Atelier Renken in Essen-Steele eine Neuheitenshow. Von 10 Uhr bis 18 Uhr werden aktuelle Gartenbahnprodukte vorgestellt. Vor Ort werden nach Angaben von Andreas Meyer die Hersteller Lammert Boermann, Christian Fesl, Zubehör Betz, Familie Gohlke und Massoth Elektronik sein.

Link-Tipp: www.lgbshop.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuheitenshow im Modellbahn Atelier Renken

4. Indoor-Fahrtage in Maasdorf [Update]

Quelle: Natoureum Maasdorf [b]

In dem Artikel zu den Indoor-Fahrtagen am 02. und 03. Februar 2019 im Elster-Natoureum in Maasdorf hat sich ein kleiner aber schwerwiegender Fehler eingeschlichen: Sowohl am Samstag als auch am Sonntag enden die Fahrtage beide um 16 Uhr. Die jeweilige Anfangszeit von 10 Uhr war hingegen korrekt.

Neben den „traditionellen“ Zuggarnituren werden diesmal auch Spur 1 Fahrzeuge zu sehen sein. Einen Imbiss für die Gäste wird wieder das Cafe-Beeg aus Bad Liebenwerda sorgen.

Die Adresse für die Anreise lautet Liebenwerdaer Str. 2 in 04924 Bad Liebenwerda. Dies liegt im Ortsteil Maasdorf.

Link-Tipp: www.maasdorf.de/tourismus/elster-natoureum/

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 4. Indoor-Fahrtage in Maasdorf [Update]