Nachtrag zum ZIMO Newsletter

Quelle: ZIMO

Am Wochenende hatte der Spur-G-Blog bereits erwähnt, dass ZIMO einen neuen Newsletter veröffentlicht hat. Allerdings ist der Artikel des Spur-G-Blogs nur auf die neue ZIMO Zentrale MX10EC eingegangen. Die restlichen Themen des Newsletters werden jetzt nach gereicht:

ZIMO stellt in dem Newsletter die „Scripts“ vor. Das neue Tool ist Bestandteil der Windows Software „ZIMO Sound Programmer“ und erlaubt es bei ZIMO Sounddecodern umfangreiche Betriebsabläufe in dem Decoder zu aktivieren. Mit den Scripts lassen sich mehrere Befehle in Abhängigkeit des aktuellen Betriebszustands aktivieren und ausführen. ZIMO erklärt dies am Beispiel einer Pendelstrecke: Die Scripts erlauben es zum Beispiel nach dem Erreichen des Endbahnhofs zusätzliche Soundeffekte gezielt abzuspielen. Mit Hilfe des Windows Programms lassen sich Vorgänge realisieren, die sich nicht per CV einstellen lassen. Die „Scripts“ wurden ursprünglich für die ZIMO Sounddesigner entwickelt, stehen jetzt aber jedem interessieren Modellbahner zur Verfügung. Die Skripte werden in einen Soundfile integriert und werden dann mit dem Überspielen des Soundfiles auf den Decoder übertragen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Digital, Sound, ZIMO | Kommentare deaktiviert für Nachtrag zum ZIMO Newsletter

Buch-Tipp: Dampfloks im Wirtschaftswunderland

Neu im transpress Verlag: Dampfloks im Wirtschaftswunderland – Quelle: Spur-G-Blog [b]

Für 29,90 Euro ist im transpress Verlag das Buch „Dampfloks im Wirtschaftswunderland. Die 50er, 60er und 70er Jahre“ erschienen. Der Bildband entstand aus dem Archiv des britischen Online Transport Archiv. Die deutsche Fassung wurde von Andrew Fox gestaltet. Eas Buch kann über jede Buchhandlung mit Hilfe der ISBN-Nummer bestellt werden.

Die Bilder wurden britischen Eisenbahnfreunden bei ihren Reisen in Westdeutschland zwischen den 1950er und 1970er Jahren gemacht. Sie geben einen schönen Einblick in eine Zeit, die viele Modellbahner als Vorbild für ihre eigene Anlage wählen.

Alle Bilder sind dokummentiert. Häufig kann sogar die genaue Betriebsnummer der abgebildeten Lok und der Einsatz genannt werden. Die ersten fünf Kapitel sind geografisch aufgebaut und umfassen eins oder mehrere (West-) Bundesländer. Danach folgen sieben Kapitel mit themenspezifischen Fotos: Länderbahn-Loks, Einheitsdampfloks, Neubau-Dampfloks, Privatbahnen, Schmalspurbahnen und ausgemusterte Lomomotiven.

Kompaktinformationen

Titel: Dampfloks im Wirtschaftswunderland. Die 50er, 60er und 70er Jahre

Autor: Andrew Fox

ISBN: 978-3613-71570-7

Preis: 29,90 Euro

Verlag: transpress Verlag, Stuttgart

Veröffentlicht unter Buch-Tipp | Kommentare deaktiviert für Buch-Tipp: Dampfloks im Wirtschaftswunderland

Dietz bietet Umrüstung der PIKO BR 103 an

Quelle: Dietz Modellbahntechnik

Dietz Modellbahntechnik bietet im November die Umrüstung der neuen PIKO E-Lokomotive BR 103 zum Sonderpreis von 390,00 Euro an. Im Preis sind nicht nur die Materialkosten für einen Dietz Lokdecoder, einem X-clusive PROFI Soundmodul, einen Lautsprecher und zwei Pantographenantrieben enthalten.

Auch sind alle Personalkosten für den kompletten Umbau abgedeckt. Zusätzlich realisiert Dietz in dem Modell noch einen Schaltblitz. Mehr Informationen zu dem Umbau sind bei Dietz erhältlich.

Link-Tipp: www.d-i-e-t-z.de

Veröffentlicht unter Angebote | Verschlagwortet mit Dietz, Digital, Lok, PIKO | Kommentare deaktiviert für Dietz bietet Umrüstung der PIKO BR 103 an

Produktfoto vom LGB Clubmodell 2019

Das neue LGB Clubmodell 2019 – Quelle: LGB / Gebr. Märklin & Cie. GmbH [b]

LGB hat ein Foto von dem neuen Clubmodell 2019 veröffentlicht. Bei dem Wagen handelt es sich um einen RhB Gepäckwagen D2. Das Modell mit der Artikelnummer 34556 wird 219,99 Euro kosten. Es kann aber nur von Mitgliedern des offiziellen LGB Clubs bestellt werden. Bestellschluss ist der 30. April 2019

.

Link-Tipp: www.lgb.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit LGB, Wagen, Waggon | Kommentare deaktiviert für Produktfoto vom LGB Clubmodell 2019

ZIMO stellt MX10EC im Newsletter und in Köln vor

ZIMO nennt weitere Details zur Zentrale MX10EC  – Quelle: ZIMO [b]

Im aktuellen Newsletter (hier der PDF-Download) und auf der Internationalen Modellbahn Ausstellung in Köln hat ZIMO Details zur neuen Zentrale MX10EC vorgestellt. Die neue MX10EC stellt eine günstige Alternative zur Zentrale MX10 vor. Es gibt fast nichts, was die MX10 nicht bietet. Kaum eine andere Zentrale unterstützt so viele verschiedene Bus-Systeme zum Anschluss von Steuergeräten. Doch mit einem Preis von 1.190,00 Euro gehört die MX10 zur Premiumklasse.

Eine ganze Reihe von Modellbahnern schreckt der hohe Preis ab. Viele Funktionen der MX10 wird man auf der eigenen Anlage vermutlich nicht nutzen. Für diese Zielgruppe möchte ZIMO die Zentrale MX10EC für 790,00 Euro anbieten. Welche Unterschiede bestehen zwischen den Zentralen? Beginnen wir mit der Leistung. Die MX10 bietet zwei Schienenausgänge, die mit 12A und 8A belastet werden dürfen. Es wäre sogar möglich beide Ausgänge zu 20A zu kombinieren. Die MX10EC hingegen hat nur einen Schienenausgang mit 12A Dauerleistung. Für die meisten Gartenbahner dürfte aber der 12 A Ausgang der MX10EC reichen. Bei der MX10 dient der zweite Schienenausgang auch als Programmiergleis. Bei der MX10EC kann laut ZIMO „Schiene-1 nach Abhängen der Hauptanlage“ als Programmiergleis verwendet werden. Jedoch regt ZIMO einen anderen Weg an: Sowohl mit der MX10 als auch mit der MX10EC bietet ZIMO rückmeldefähige Digitalzentralen an. Nach der Anschaffung einer MX10EC steht also die Entscheidung an, ob man nicht direkt sein System RailCom-fähig aufbaut. Mit RailCom können die einzelnen Decoder auch auf dem Hauptgleis gezielt programmiert werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Digital, ZIMO | Kommentare deaktiviert für ZIMO stellt MX10EC im Newsletter und in Köln vor

Newsletter von Grootspoor.com

Quelle: Grootspoor.com

Quelle: Grootspoor.com

Grootspoor.com hat einen neuen Newsletter veröffentlicht. Im Newsletter stellt Grootspoor.com den neuen LGB-Clubwagen 2019 vor. Außerdem werden die aktuellen Auslieferungen von POLA G und Lokdecoder von MD Electronics präsentiert.

Abgerundet wird der Newsletter mit weiteren Produkten aus dem 2nd-Hand-Onlineshop. Diesmal sind besonders viele LGB Lokomotiven und LGB Waggons zu finden. Mehr Informationen zu den Angeboten von Grootspoor.com gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.grootspoor.com

Veröffentlicht unter Angebote | Kommentare deaktiviert für Newsletter von Grootspoor.com