Modellbau Walther wird fortgeführt

Nach dem überraschenden Tod von Herbert Walther, musste die Firma Modellbau Walther in den vergangenen Wochen in eine ungewisse Zukunft schauen. Jetzt hat sich die Familie erfreulicherweise entschlossen, das Erbe des Firmengründers fortzuführen. Mit Sohn Tobias und Enkel Marcus wird die zweite und dritte Generation die Verantwortung bei dem Familienunternehmen übernehmen.

Die aktuelle V60 und die beiden neuen Prototypen – Quelle: Modellbau Walther [b]

Allerdings wird sich Modellbau Walther neu fokussieren. Da der Modellbaubetrieb nur nebenberuflich fortgeführt werden kann, werden sich Tobias und Marcus Walther auf die Produktion von Signalen und Regelspurfahrzeuge konzentrieren. Details zur V60 und den beiden neuen Prototypen befinden sich im restlichen Artikel.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein, Produkte | Verschlagwortet mit Lok, Signal, Signale, Walther, Zubehör | Kommentare deaktiviert für Modellbau Walther wird fortgeführt

Massoth Pantographenantriebe zum Einführungspreis

Die neuen Pantographenantriebe sind jetzt in der Produktion – Quelle: Massoth

Massoth hat mit der Produktion der neuen Pantographenantriebe begonnen. Unter der Artikelnummer 8440012 wird der Einholmstromabnehmer und unter der Artikelnummer 8440022 der Scherenstromabnehmer kommen. Auf seiner Homepage bietet Massoth bis zum 30. August 2018 an, die Pantographenantriebe zum Einführungspreis von 89,00 Euro statt dem regulären Verkaufspreis von 99,00 Euro zu bestellen. Der Preis bezieht sich jeweils auf ein Set der obigen Artikelnummern. In einem Set sind jeweils zwei Pantographenantriebe enthalten. Nach Angaben von Massoth werden alle bisher vorliegenden Bestellungen ebenfalls zum günstigen Einführungspreis ausgeliefert.

Während die Produktion der Antriebe angelaufen ist, arbeitet Massoth an den letzten Feinheiten der Bedienungsanleitung. Die fertigen Pantographenantriebe sollen dann im September ausgeliefert werden. Weitere Informationen findet man auf der Homepage von Massoth.

Link-Tipp: www.massoth.de

Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Digital, Lok, Massoth, Zubehör | Kommentare deaktiviert für Massoth Pantographenantriebe zum Einführungspreis

PIKO hat Herbstneuheiten angekündigt

Auf der PIKO Homepage lässt sich der Katalog mit den Herbstneuheiten (PDF, ca. 6MB) herunterladen. Im Fachhandel kann der Prospekt offiziell für 0,50 Euro (Artikelnr. 99530) gekauft werden.

Highlight ist die Neuauflage der BR 95. Die Dampflok ist bei der DR in Epoche IV bis V eingestellt. Laut Produktbild im Katalog hat sie die Betriebsnummer 95 1027-2. Nach Angaben von PIKO wurde bei dem neuen Modell mit der Artikelnummer 37231 der Antrieb komplett überarbeitet und verbessert. Unter anderem wurde eine Kardanverbindung zwischen den beiden Getriebehälften eingebaut, die für ein noch saubereres Fahrverhalten sorgen soll. Das Modell soll laut Beschreibung mit Digitaldecoder und Soundmodul ab Werkausgerüstet werden. Der Sound wurde von PIKO gegenüber der ursprünglichen BR 95 weiterentwickelt. PIKO rüstet die Lok mit Radsätzen mit Radreifen aus Edelstahl, fahrtrichtungsabhängigem Lichtwechsel und einem Verdampfer aus. Der Preis beträgt dafür 1.050,00 Euro. Eine Führerstandsbeleuchtung sowie ein gepulster Verdampfer sind in diesem Preis nicht enthalten. PIKO bietet dafür Umrüstsätze an.

Einige der Herbstneuheiten 2019 – Quelle: PIKO Spielwaren GmbH [b]

Ebenfalls neu ist der PIKO Funk-Navigator (Artikelnr. 35017 / 300,00 Euro) und der passende PIKO Funkempfänger (Artikelnr. 35018 / 140,00 Euro). Beide sind jetzt für den 2,4 GHz-Funkbetrieb gerüstet. Der neue 2,4 GHz Navigator kann nicht an einem alten Funkempfänger betrieben werden. Ein alter Empfänger und ein neuer Empfänger lassen sich jedoch parallel betreiben. (Weitere Infos zu dem neuen 2,4 GHz-Funk System vom Massoth sind in älteren Spur-G-Blog-Artikeln hier und hier zu finden.)

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Produkte | Verschlagwortet mit Digital, Lok, PIKO, Wagen, Waggon, Zubehör | Kommentare deaktiviert für PIKO hat Herbstneuheiten angekündigt

Miniatur Wunderland bricht eigenen Weltrekord

Quelle: MiWuLa Hamburg [b]

In einer Pressemitteilung feiert das Minitaur Wunderland in Hamburg seinen neuen Weltrekorde: 315 zusätzliche Meter Gleisanlage verlängern die Bahnstrecke der größten Modelleisenbahn der Welt auf 15.715 Meter. Das Wunderland erhält weiteren Rekordtitel für die maßstabsübergreifend größte Modellbahnanlage.

Seit vielen Jahren ist das Miniatur Wunderland offiziell die größte Modelleisenbahn- anlage der Welt. Mit dem Anschluss des neuen Anlagenabschnitts Monaco/Provence wird die Anlage noch einmal um 315 Meter erweitert und damit der bestehende Welt- rekord vergrößert. Der Anschluss der neuen Bahnstrecke wurde am Vormittag des 14. August 2019 feierlich vor den Augen der Presse und in Anwesenheit der Rekordrichterin Lena Kuhlmann von Guinness World Records vollzogen. Damit hat das Miniatur Wunder- land nicht nur seinen eigenen, bereits bestehenden Rekord von 15.400 Meter auf 15.715 Meter erweitert, sondern zusätzlich einen weiteren Rekord aufgestellt:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Miniatur Wunderland bricht eigenen Weltrekord

Miniatur Wunderland baut Südamerika

Frederik Braun hat die geplanten Erweiterungen des Minitaur Wunderlands vorgestellt – Quelle: Miniatur Wunderland

Gestern hat das Miniatur Wunderland seine neusten Pläne vorgestellt. Rund Rund 10 Millionen Euro investieren die Hamburger in neue Abschnitte. Auf Youtube wurde ein Interview mit Frederik Baum veröffentlicht, in dem er die Pläne vorstellt. Erste Einblicke in das Südamerika-Projekt zeigt das zweite Video.

Weitere Details können der offiziellen Pressemitteilung vor, die hier im Original wiedergegeben wird:

n diesem August wird das Miniatur Wunderland 18 Jahre alt und damit volljährig. Zeit, sich über die Zukunft Gedanken zu machen. Diese wird ganz anders, als noch vor ein paar Jahren geplant. Irgendwie typisch für fast 18.

Im März wurde ein neuer Mietvertrag zur Erweiterung des Wunderlandes in der Speicherstadt unterschrieben. Auf der anderen Seite des Fleets sollen 3.000 weitere Quadratmeter ans Wunderland angeschlossen werden.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Miniatur Wunderland baut Südamerika

160 Jahre Märklin

MIt einer DB-Lok im Märklin-Kleid wird das Jubiläum gefeiert – Quelle: Klaus Eckert / SIMBA DICKIE GROUP

In einer gemeinsamen Pressemitteilung feiert die SIMBA DICKIE GROUP und Märklin den 160. Geburtstag des Modellbahnherstellers:

Märklin erfüllt seit 160 Jahren Kinderträume

Einmal Lokführer sein, ratternd auf Gleisen durch das Land reisen, Durchsagen machen und Warnsignale geben. Diesen Traum erfüllt Märklin mit seinen Lokomotiven, Waggons und Gleisen seit jeher und macht aus Kindern und „großen Jungs“ Lokführer. Im Laufe der 160-jährigen Unternehmensgeschichte hat sich Märklin stets weiterentwickelt, immer mit dem Anspruch auf Perfektion. Von robusten, kindgerechten Lokomotiven über filigrane Modelle für erwachsene Modelleisenbahn-Fans bis hin zu großen, besonders detailgetreuen Spur 1-Produkten im Maßstab 1:32. Märklin spricht verschiedene Altersgruppen in jeder „Spiellebensphase“ an. Im Jubiläumsjahr präsentiert Märklin über 400 Produktneuheiten und bietet den Fans zusätzlich ein spektakuläres Live-Erlebnis zum 160. Firmenjubiläum: Eine wunderschön im Retro-Design der gezeichneten Kataloge aus den 30er bis 60er Jahren gestaltete Original-Lokomotive verkehrt auf dem Schienennetz der Deutschen Bahn. Damit erfreut sie insbesondere die Herzen derer, die sich noch an die Märklin Bahn ihrer Kindheit erinnern können und zeigt das Motto „Märklin verbindet Generationen“.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 160 Jahre Märklin