Unboxing: PIKO Aufgleishilfe [Video]

Als Neuheit 2018 hat PIKO eine Aufgleishilfe auf den Markt gebracht. Das besondere an der Aufgleishilfe ist, dass es die Lokomotiven selbstständig auf das Gleis zieht. Die Aufgleishilfe für Gartenbahen ist unter der Artikelnummer 35282 für 79,99 Euro im Fachhandel erhältlich ist.

Die Aufgleishilfe für Gartenbahnen – Quelle: Spur-G-Blog

Die Aufgleishilfe besteht aus zwei ca. 40 cm langen Kunststoffteilen. Das erste Teil ist das Herzstück der Aufgleishilfe: Die Rampe mit einem Blech, dass den Strom vom Gleis abnimmt. Somit wird eine Lok, die auf der Rampe steht, automatisch aufs Gleis gezogen – automatisch meint in diesem Zusammenhang natürlich, dass der Gartenbahner den Drehregler für das Gleis bedienen muss.

Beim Aufsetzen der Aufgleishilfe muss darauf geachtet werden, dass die mittlere Zunge bündig zur Schienenoberkante abschließt. Dazu muss man mit den Fingern die Aufgleishilfe gegebenfalls leicht in Schienenbett drücken. Das geht aber problemlos.

Die beiden Teile lassen sich zu einer ca. 80 cm langen Rampe zusammensetzen, so dass auch große Gartenbahnloks bequem aufgegleist werden können. Im Lieferumfang ist ein Abschlussstück, so dass die kleine Rampe auch alleine eingesetzt werden kann.

Mehr Informationen zu der Aufgleishilfe und zu den weiteren Gartenbahnartikeln von PIKO gibt es auf der Homepage.

Link-Tipp: www.piko.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Gleis, Lok, PIKO, Zubehör verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.