Neues Forum für Gartenbahntechnik gestartet

Unter www.gartenbahntechnik.de/forum/ ist ein neues Forum für Gartenbahner gestartet. Die Idee zu dem Forum stammt aus dem Projekt WLANcroc, über das der Spur-G-Blog bereits im September 2012 berichtet hat. Gegenüber dem Spur-G-Blog erläuterten die Initiatoren des Forums ihre Ideen:

Dieses Forum ist keinesfalls nur ein “weiteres Forum”. Vielmehr beschäftigt es sich schwerpunktmässig mit modernen Technologien rund um die Gartenbahn. So, wie es bereits Foren gibt, die sich schwerpunktmässig bis ausschließlich mit dem exakten, maßstäblichen Modellbau beschäftigen, wird sich dieses Forum primär um die angewandte Mechanik, Elektronik und Informatik (neuzeitlich vielleicht auch Mechatronik genannt)  im Modelleisenbahnbau widmen.

Das Forum startet mit der Konzentration auf die Spur II (Spur45) – wird sich aber auch den kleineren Bahnen nicht verschliessen. Die Erweiterung auf andere Spuren hängt maßgeblich von den Formfaktoren der verfügbaren Technologien ab. Da die Gartenbahn den größten Raum bietet, um größere “Footprints” zu verbauen, sind wir folglich mit der Gartenbahn gestartet.

Die klassische Unterteilung in Analoge Anlagentechnologie, DCC gesteuerte Anlagentechnologie oder Funkkontrollierte (evtl. auch Akkkubetriebene) Anlagen wird sich dabei auf Dauer verwischen. Schon jetzt gibt es Prototypen, die über Funk gesteuert, mit Akku oder Gleisstrom auf Analogen wie auch DCC-Anlagen fahren können. Oder es wird beispielsweise die Verwendung von SUSI Sounddecodern möglich werden, ohne dass die Anlage DCC-fähig sein muß.

Ziel ist es, verschiedenste Technologieansätze gemeinsam auf einer Bahn zu integrieren. Dies ist schon heute möglich – den wenigsten aber bekannt. So wird auch eine Anlagentechnologie vorgestellt werden, die eine Analoge Gartenbahn vom Smartphone aus über WLAN steuern wird, also keinen teuren Lokumbau benötigt. Kosten der Steuerungstechnologie hierfür: Deutlich unter 100 Euro!

Es beginnt eine aufregende Technologie- Epoche in der Modelleisenbahn – das neue Forum soll allen Gruppen, mechanischen Doppel-Linkshändern, staunenden Elektronik- Laien, aber auch sich wundernden Informatik-Experten helfen, zu verstehen, anzuwenden und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Ein Technologisches Mitmach- Kompetenz- Center für die Modelleisenbahn.

Wir freuen uns auf ein reges Interesse und laden alle Modellbahner ein, sich anzumelden.

Philipp & Karl

Link-Tipp: http://www.gartenbahntechnik.de/forum/

Über Thorsten Bresges

Aktuelle Informationen rund um Gartenbahnen der Spur G
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.