FO Oberleitung von Hubert Madlener angekündigt [Video]

Modellbau Hubert Madlener aus Liechtenstein hat für den Herbst ein neues Oberleitungssystem für Gartenbahner angekündigt. Im Maßstab 1:22,5 orientiert sich die neue Oberleitung am Vorbild der Furka-Oberalp Linie. In einem Video zeigt Hubert Madlener Impressionen von seiner Teststrecke. Die Oberleitung wurde draußen sowohl bei kalten Temperaturen im Winter 2016/17 als auch bei heißen Temperaturen im Sommer 2017 getestet. Die Oberleitungen von Hubert Madlener sind Funktionsmodelle und erlauben den Fahrdraht mit Strom zu belegen.

Quelle: Spur-G-Blog

Die Masten der neuen FO-Oberleitung sind aus Messing-H-Profilen gefräst. Der Sockel ist aus einem Messingvollprofil erstellt. Die Ausleger entstehen aus Messing-U-Profilen. Die Fahrleitung ist mit Chromstahl legiert. Alle verwendeten Schrauben, Muttern und Scheiben sind rostfrei ausgeführt. Zur Zeit klärt Hubert Madlener die letzten Schritte des Fertigungsprozess ab, bevor die Produktion im Herbst startet.

Interessenten haben die Möglichkeit sich bereits jetzt per E-Mail an Hubert Madlener zu wenden.

[In eigener Sache: Der Spur-G-Blog hat beim Schneiden des Videos mitgewirkt.]

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Produkte abgelegt und mit Gleis, Madlener, Oberleitung, Zubehör verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.